Schön: Maßnahmenpaket zur Bekämpfung der Kinderarmut wird auf den …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Schön: Maßnahmenpaket zur Bekämpfung der Kinderarmut wird auf den …

2 min

Berlin (ots) – Der Kinderzuschlag wird erhöht und die Leistungen für Bildung und Teilhabe verbessert

www.nachrichten-heute.net:

Am heutigen Donnerstag hat der Deutsche Bundestag in 1. Lesung das Gesetz zur zielgenauen Stärkung von Familien und ihren Kindern debattiert. Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Nadine Schön:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

“Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion will allen Kindern unabhängig vom Elternhaus die gleichen Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen. Daher ist es gut, dass wir nun eines der wirksamsten Instrumente verbessern, um Kinderarmut zu bekämpfen: Den Kinderzuschlag.

Den Kinderzuschlag erhalten Familien mit Kindern, die arbeiten und bei denen das Geld kaum reicht, um über die Runden zu kommen. Wir erhöhen die Leistung auf bis zu 185 Euro monatlich und ergreifen Maßnahmen, dass derjenige, der zusätzliches Einkommen verdient, künftig mehr davon behalten darf. Ein wichtiges Signal, dass sich Leistung lohnt.

Von dieser Maßnahme werden besonders auch Alleinerziehende profitieren. Sie erhalten den Kinderzuschlag künftig auch dann, wenn sie für ihre Kinder Unterhaltszahlungen oder einen Unterhaltsvorschuss bekommen. Momentan verhindern die Unterhaltsleistungen, dass es den Kinderzuschlag für sie überhaupt gibt.

Auch die Leistungen für die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen am sozialen und kulturellen Leben verbessern wir: Für das gemeinschaftliche Mittagessen in der Schule müssen Geringverdiener künftig keinen Eigenanteil mehr zahlen und Nachhilfeunterricht wird nicht erst dann gefördert, wenn die Versetzung unmittelbar gefährdet ist. Da Teilhabe besonders gut in Vereinen und Verbänden gelingt, werden wir in den parlamentarischen Beratungen den Zuschuss für Vereinsbeiträge von 10 auf 15 Euro monatlich erhöhen.”

Quellenangaben

Textquelle:CDU/CSU – Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7846/4193431
Newsroom:CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressekontakt:CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de