Self Care Catalysts und OncologyInformationService verkünden …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Self Care Catalysts und OncologyInformationService verkünden …

5 min

San Francisco (ots/PRNewswire) –

www.nachrichten-heute.net:

Self Care Catalysts (SCC) und OncologyInformationService (O.I.s)) haben bekanntgegeben, dass sie gemeinsam einen patientenzentrischen Datensatz aus der Praxis entwickeln wollen, um die Krebsforschung voranzubringen. Die Partnerschaft dient dem Erkenntnisgewinn, indem klinische Real-World Data (RWD) mit Patientenerfahrungsdaten kombiniert werden, um Real-World Evidence (RWE) aus ganz Europa zu erhalten.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 23.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Durch die Kollaboration der beiden Unternehmen entsteht eine ganzheitliche Sicht der Krebstherapien. Dazu werden die Plattformen Health Storylines (SCC) und TherapyMonitor (O.I.s)) kombiniert. Das erste Gemeinschaftsprojekt beschäftigt sich mit TherapyMonitor Multiple Myeloma. Hier hat O.I.s) eine RWD-Datenbank mit mehr als 5000 longitudinalen Therapieverläufen aus über 200 Institutionen seit 2016 aufgebaut. TherapyMonitor basiert auf einer zugelassenen Methodik, die von europäischen Behörden zur Technologiefolgenabschätzung im Gesundheitswesen (HTA) anerkannt ist. Die neue Plattform führt diese einzigartige RWD-Quelle mit Erfahrungsberichten der Patienten zu Erkrankung und Therapie im täglichen Leben mit der Health Storylines-Anwendung von SCC zusammen. Später soll dies auf weitere Krebsarten ausgedehnt werden.

Lenka Kellerman, CEO und Gründerin von O.I.s), erklärte: “Die Einbindung des Patienten muss ein Stützpfeiler der Versorgungsqualität sein. Ethan Basch, MD, Onkologe und Self Care Catalysts-Berater, hat gezeigt, dass allein eine Selbstauskunft des Patienten über seine Versorgung den Behandlungserfolg verbessert. SCC hat spezielle Anwendungen für die Selbstauskunft entwickelt, mit denen der Patient eine aktive Rolle bei seiner Behandlung übernehmen kann. Mit diesen Tools lässt sich außerdem ermitteln, was beim Patienten wirklich anschlägt, uns so entsteht RWE. Als führender Anbieter klinischer RWD in Europa begrüßen wir ausdrücklich die Zusammenarbeit mit den Experten in den USA und Kanada, die Pionierforschung im Bereich der Selbstversorgung leisten.”

“Darüber hinaus ist Self Care Catalysts ein idealer Partner für eine europäisches Unternehmen, da ihr Tool alle Anforderungen der DS-GVO erfüllt. Der Patient kann entscheiden, wer Zugang zu seinen Daten erhält, die anonym bleiben”, so Kellerman weiter.

Grace Soyao, CEO und Gründerin von Self Care Catalysts, ergänzte: “OIS und SCC verfolgen das gleiche Ziel, nämlich die Selbstversorgung des Patienten intuitiver und einfacher zu gestalten und gleichzeitig den Zugang für die Krebsforschung zu erleichtern. Patienten mit multiplen Myelomen in ganz Europa profitieren von der Arbeit, die OIS leistet. Patienten, Ärzte und Forscher sind Teil eines gemeinsamen Ökosystems mit dem Ziel, die Erfahrungen und den Behandlungserfolg zu verbessern. Wir sind sehr stolz darauf, dass OIS das Health Storylines-Produkt ausgewählt hat, um die Sicht auf die Patientenerfahrung für die klinische Forschung in Europa auszuweiten. Es ist eine große Ehre, mit der die harte Arbeit unseres Teams belohnt wird.”

“Wir haben eine umfangreiche Untersuchung durchgeführt, um die besten Tools zur Beurteilung der Lebensqualität von Krebspatienten zu identifizieren. Self Care Catalyst Inc. mit seiner umfangreichen und vielseitigen Lösung zur Dokumentation der Patientenerfahrung während der Krebstherapie war der klare Sieger. Das Team kann phänomenale Ergebnisse vorweisen. Von fast 60.000 Nutzern nehmen noch Monate nach Studienbeginn um die 90 % an der SCC-Plattform teil. Das Patientenwohl steht bei ihnen an der ersten Stelle. O.I.s) und Self Care Catalysts etablieren sich rasant als die vertrauenswürdigsten Marken in der patientenzentrischen Krebsforschung.”

Informationen zu OncologyInformationService (O.I.s)):

O.I.s. wurde 1993 mit der Idee ins Leben gerufen, komplexe Daten zu den Fachdisziplinen Onkologie und Hämatologie aufzuschlüsseln und die Therapiealgorithmen sowie die Einhaltung klinischer Leitlinien zu analysieren. Dies soll in erster Linie eine ganzheitliche Sicht der Krebsversorgung ermöglichen. Es ist unsere Überzeugung, dass Erfahrungsberichte der Patienten als gemeinsamer Verständnisfaden zwischen Patientenorganisationen, Onkologen und Hämatologen, Forschungszentren und Pharmaunternehmen dienen sollten. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.oncologyinformationservice.com.

Informationen zu Self Care Catalysts:

Self Care Catalysts ist auf Patientenlösungen, Datenerhebung und Analytik spezialisiert und verarbeitet patientenzentrische Real-World Evidence. Diese dienen als Entscheidungshilfe bei Betreuungsmanagement, Therapiewahl, Lebenszyklusmanagement für Produkte sowie interventioneller Verhaltensmodifikation. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.selfcarecatalysts.com/.

Quellenangaben

Textquelle:Self Care Catalysts Inc, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/133666/4193481
Newsroom:Self Care Catalysts Inc
Pressekontakt:für Self Care Catalysts:
Alexandra Wolfer
alexandra@selfcarecatalysts.com

Kontakt für OIS:
Lenka Kellermann
kellermann@oncologyinformationservice.com

Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de