Flaute im Bett  “betrifft”, SWR Fernsehen (VIDEO)

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Flaute im Bett “betrifft”, SWR Fernsehen (VIDEO)

2 min

Stuttgart (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Die Suche nach der Lust Unzufrieden mit dem Sexualleben “betrifft: Flaute im Bett” / Mittwoch, 20. Februar 2019, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Deutschen und ihr Liebesleben – scheinbar keine so glückliche Paarung. Studien zeigen: In Beziehung lebende Menschen sind zu 41 Prozent unglücklich mit ihrem Sexualleben. Was ist da los? Warum herrscht bei so viele Paaren “Flaute im Bett”? Und was macht das mit der Beziehung? “betrifft: Flaute im Bett” am Mittwoch, 20. Februar 2019, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen

Auf der Suche nach der Lust

Der Film begleitet verschiedene Betroffene auf ihrer Suche nach der Lust. Ein Paar mit kleinem Kind hat sich über die neue Elternrolle sexuell verloren und möchte sich bei Stuttgarter Sex-Coach Claudia Elizabeth Huber inspirieren lassen. Aufgrund einer Erektionsstörung kann ein Mann seit sieben Jahren mit seiner Frau nicht mehr zum Höhepunkt kommen. Potenzpillen zeigen keine Wirkung. Jetzt erhofft er sich bei Männerarzt Professor Frank Sommer Hilfe. Wenn nicht nur die Wechseljahre die Lust nehmen, suchen Frauen bei Beziehungsexpertin Birgit Natale-Weber neue Impulse. Die gute Nachricht lautet: Wer es wirklich möchte, dem kann so gut wie immer geholfen werden.

“betrifft” – aktuelle Themen, transparente Recherche

Die SWR Dokumentationen der Reihe “betrifft” beleuchten aktuelle Themen gesellschaftlicher Relevanz, die ein breites Publikum ansprechen. Die Erzählhaltung bezieht Zuschauerinnen und Zuschauer in die Entstehung des Films mit ein. Recherchewege werden offengelegt und es wird thematisiert, warum gerade dieser Experte zu Wort kommt und ein anderer nicht. Auch Recherchepfade, die ins Leere laufen, können Teil des Films sein. “betrifft” beschreibt keine Phänomene, sondern hinterfragt sie und macht Entwicklungsprozesse deutlich. Die Filme zeigen Entwicklungen auf, beziehen Standpunkt, liefern Analysen und erzählen Geschichten Einzelner.

Facebook Live

Sex-Coach Claudia Elizabeth Huber beantwortet am Abend der Ausstrahlung (20.2.2019) ab 20:15 Uhr über einen Facebook Live Stream Fragen von Zuschauerinnen und Zuschauer unter facebook.com/SWRFernsehen/

Informationen, kostenfreies Bildmaterial und weiterführende Links unter SWR.de/kommunikation

Online first ab Freitag, 15. Februar 2019, 16 Uhr, in der ARD Mediathek.

Fotos über http://ARD-Foto.de

Quellenangaben

Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/4195742
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Katja Matschinski

0711 929 11063

katja.matschinski@SWR.de

Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)