Pressestimme zu Frauen im Parlament

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Pressestimme zu Frauen im Parlament

25 sec

Frankfurt (ots) – Die Frankfurter Rundschau schreibt zum 100. Jubiläum der ersten Rede einer Frau im deutschen Parlament:

100 Jahre ist es her, dass Marie Juchacz als erste Frau vor einem deutschen Parlament gesprochen hat. Ein Jubiläum, das Ansporn sein muss, endlich für Parität im Hohen Haus zu sorgen. Eine Wahlrechtsreform wäre ein wichtiger Schritt, weil sie alle Parteien dazu zwänge, ihre Strukturen zu ändern. Der Aufruf an Frauen, häufiger in Parteien einzutreten und sich den Platz auf der Abgeordnetenbank selbst zu erobern, greift viel zu kurz. Frauen wollen sich politisch engagieren und tun es. Sie tun es aber – noch – häufig in außerparteilichen Initiativen. Einige Parteien haben auf diese Schieflage reagiert – mit familienfreundlichen Sitzungszeiten etwa. Und mit Quoten, die reine Männernetzwerke unmöglich machen. Eine politische Kultur, die alle zur Teilhabe einlädt, entwickelt sich nun einmal nicht von selbst.

Quellenangaben

Textquelle:Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/10349/4196763
Newsroom:Frankfurter Rundschau
Pressekontakt:Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3989
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de