Kühlschrank: Lebensmittel nach Kälteregionen sortieren

Baierbrunn (ots) –

Damit Speisen und Getränke im Kühlschrank länger frisch und genießbar bleiben, sollten sie nach Kälteregionen sortiert werden. Beim klassischen Kühlschrank mit Rückwandverdampfer zirkuliert die Luft: Wärmere Luft steigt nach oben, kalte strömt nach unten. Im Obst- und Gemüsefach ist es nur deshalb wärmer, weil dahinter kein Verdampfer mehr ist. Käse und Joghurt sollten dem Apothekenmagazin “Senioren Ratgeber” zufolge also ganz nach oben, Zubereitetes ins mittlere Fach. Und im kühlsten Fach darunter bewahrt man am besten Fleisch, Fisch und andere besonders leicht verderbliche Lebensmittel auf. Neuere Kühlschränke verfügen über zusätzliche Kaltlagefächer nahe null Grad: eines für Wurst und Räucherfisch, eines für Obst und Gemüse.

Weitere Tipps für die optimale Ordnung im Kühlschrank finden Leserinnen und Leser im aktuellen “Senioren Ratgeber”.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Apothekenmagazin “Senioren Ratgeber” 2/2019 liegt aktuell in den meisten Apotheken aus.

Quellenangaben

Bildquelle: obs/Wort & Bild VerlagSenioren Ratgeber/iStock_AndreyPopov
Textquelle: Wort & Bild Verlag – Senioren Ratgeber, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/52278/4196918
Newsroom: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber
Pressekontakt: Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
Presseportal