Doppelter Sieg für LIQID: Spitzenplatz beim …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Doppelter Sieg für LIQID: Spitzenplatz beim …

4 min

Berlin (ots) –

– Rating-Institut firstfive: Zweitbeste Vermögensverwaltung im Langzeit-Vergleich – Erstmals Aufnahme in 3-Jahresauswertung und vierte Auszeichnung in Folge – Wirtschaftsmagazin brandeins: erneute Aufnahme in die Bestenliste der innovativsten Unternehmen

Herausragende Leistung über alle Risikoklassen hinweg: Der digitale Vermögensverwalter LIQID (www.liqid.de) belegt in der diesjährigen firstfive-Bestenliste den zweiten Platz im Dreijahresvergleich. Damit landet die digitale Vermögensverwaltung mit 76 von 100 möglichen Punkten nur knapp hinter dem Erstplatzierten Berenberg Bank (77,5) und deutlich vor Oddo BHF (71,2). Das unabhängige Rating-Institut firstfive hat bereits zum fünften Mal in Folge die besten Privatbanken und Vermögensverwaltungen in drei Auswertungszeiträumen ausgezeichnet.

“Wir freuen uns sehr, dass LIQID erneut einen Spitzenplatz beim renommierten firstfive-Ranking erzielt hat”, sagt Christian Schneider-Sickert, CEO von LIQID. Nach 2016, 2017 und 2018 wurde die digitale Vermögensverwaltung in diesem Jahr erstmals von firstfive auch in die Bestenliste der Dreijahresauswertung aufgenommen. “Gerade in schwierigen Börsenzeiten ist ein langfristiger und systematischer Investmentansatz entscheidend”, so Schneider-Sickert: “Deshalb legen wir neben einer automatisierten Risikosteuerung und niedrigen Kosten vor allem Wert auf die systematische Diversifikation.” Diese erhöhe nicht nur die Stabilität, sondern vor allem das nachhaltige Wachstum des Vermögens.

Um beim firstfive-Ranking zu den Besten zu gehören, müssen die Vermögensverwaltungen in drei Risikoklassen herausragende Leistungen erzielen. Als Maßstab für die jeweiligen Ergebnisse gilt die sogenannte Sharpe-Ratio, die Überrendite einer Geldanlage pro Risikoeinheit. Entsprechend der prozentualen Erreichung dieser Kennzahl erhalten die Vermögensverwalter ihre Punkte. Die Auswertung erfolgt auf Grundlage realer Depots. Hierbei umfasst die Datenbank von firstfive rund 180 Depots.

Neben dem 2. Platz beim firstfive-Rating hat es LIQID auch beim alljährlichen Ranking des Wirtschaftsmagazins brandeins erneut in die Bestenliste geschafft: Nach 2018 darf sich der digitale Vermögensverwalter auch in diesem Jahr “Innovator des Jahres” nennen. Die Auszeichnung wurde LIQID in der Kategorie “Banken, Versicherungen, Finanzdienstleister & Auskunfteien” verliehen. Die Bestenliste basiert auf den Ergebnissen einer Untersuchung, bei der neben führenden Vertretern innovationspreisgekrönter Unternehmen zudem Experten des Berliner Instituts für Innovation und Technik sowie des Statista Expert-Circles befragt wurden. Insgesamt wurden hierzu knapp 23.000 Fachleute befragt.

Über LIQID

LIQID ist ein unabhängiger digitaler Vermögensverwalter, der seinen Kunden Zugang zu Anlagestrategien, Anlageklassen und Konditionen bietet, die bisher ausschließlich hochvermögenden Privatpersonen vorbehalten waren. Das Berliner Unternehmen arbeitet eng mit dem Investmentteam von HQ Trust, dem Multi Family Office der Familie Harald Quandt, zusammen. Auf einer intuitiven digitalen Plattform können Kunden eine benutzerfreundliche Vermögensverwaltung in Anspruch nehmen. Im September 2018 hat LIQID mit der Londoner Investmentgesellschaft Tosca Asset Management LLP eine Finanzierungsrunde in Höhe von 33 Millionen Euro abgeschlossen. Die Summe gilt als eine der größten, die je in ein deutsches FinTech-Unternehmen investiert wurde.

LIQID offeriert unterschiedliche Anlagestile, die auf individuelle Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind und auf einer langfristigen, über mehrere Marktzyklen bewährten Anlagephilosophie basieren. Darüber hinaus erhalten LIQID-Kunden einen kostengünstigen Zugang zu führenden Private Equity-Fonds. Mit einem verwalteten Vermögen von rund 300 Millionen Euro gehört LIQID zu den größten digitalen Vermögensverwaltern in Europa.

Seit seinem Start 2016 hat LIQID zahlreiche Branchenauszeichnungen erhalten. 2017 wurde das Unternehmen bei den FinTech Germany Awards als bestes deutsches Late-Stage-FinTech prämiert. 2018 setzte Capital LIQID in einem Vergleich von Robo-Advisors auf den ersten Platz. Außerdem wurde LIQID mit dem Deutschen Markenpreis für hervorragende Markenführung im Banken- und Finanzdienstleistungsbereich ausgezeichnet.

Quellenangaben

Textquelle:LIQID Investments GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/120397/4200548
Newsroom:LIQID Investments GmbH
Pressekontakt:Ralf-Dieter Brunowsky
BrunoMedia GmbH
Phone +49 170 462 1440
brunowsky@brunomedia.de
www.brunomedia.de
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de