NetComm führt erstmals öffentlich bahnbrechende …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

NetComm führt erstmals öffentlich bahnbrechende …

6 min

Sydney (ots/PRNewswire) – NetComm wird morgen auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona seine bahnbrechende 5G Fixed Wireless Self-Install-Technologie vorstellen und die erste öffentliche Demonstration der neuen Technologie vor globalen Netzbetreibern durchführen.

Telekommunikationsunternehmen sind weltweit auf der Suche nach einer zuverlässigen Selbstinstallationsplattform für ihre Bereitstellung einer festen 5G-Drahtloskommunikation, um Kosten für die Entsendung eines Technikers zum Kunden zu sparen, der eine externe Empfangsantenne für den Empfang des 5G-Signals installiert.

Im Rahmen des MWC wird NetComm als erster Anbieter auf dem Weltmarkt öffentlich die 5G-Selbstinstallationsttechnologie vorführen, die die Zeit und Kosten für die Verbindung von Privathaushalten und Unternehmen mit festen 5G-Drahtloskommunikationsdiensten verkürzt und damit einen tragfähigen Geschäftsvorteil für feste 5G-Drahtloskommunikation schafft.

Els Baert, Director of Marketing & Communications bei NetComm, sagte:

“Wir nehmen ein großes Interesse von führenden globalen Anbietern an unserer neuen 5G Fixed Wireless Self-Install-Technologie wahr und werden vielen von ihnen auf dem Mobile World Congress unsere weltweit führende Technologie demonstrieren.

“Wir hören von Betreibern aus der ganzen Welt, dass die Selbstinstallation der fehlende Bestandteil ist, um feste 5G-Drahtloskommunikationsdienste profitabel zu gestalten – und NetComm hat die Nase im Wettbewerb um die Markteinführung dieser kritischen Technologie vorn.

“5G-Drahtloskommunkation bietet Betreibern eine große Chance, aus ihren bestehenden Netzwerk- und Spektrumsbeständen eine neue Einnahmequelle zu generieren – und NetComm verfügt über die Technologie, die ihnen dabei hilft, dass unterm Strich etwas dabei herumkommt.”

Mit der sich selbst installierenden 5G-Plattform von NetComm haben Endnutzer durch eine App auf ihrem Mobiltelefon, die sich mit ihrem neuen Modem und dem 5G-Netzwerk verbindet und dem Endnutzer die beste Position für das Modem in seinen Räumlichkeiten aufzeigt, die Möglichkeit, die bestmögliche Verbindung zu erhalten.

Aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften des Marktes für feste 5G-Drahtloskommunikation – d. h. unterschiedliche Frequenzbänder und Funkzellgrößen – hat NetComm ein Geräteportfolio für den Markt entwickelt, das sowohl Frequenzen unter 6GHz, als auch mmWave unterstützt.

Innen-Montage am Schreibtisch: Die Installation kann überall im Haus erfolgen und eignet sich am besten für Orte, die in der Nähe der Basisstation des Hauses liegen, das bereits über eine gute Signalstärke verfügt.

Innen-Montage am Fenster: Die Installation kann am Fenster erfolgen, um die Signalstärke und somit die Verbindung zu verbessern.

Außen-Montage an der Wand: Diese Geräte verfügen über Richtantennen, wodurch sie eine größere Reichweite haben und weiter von der Basisstation aufgestellt werden können. NetComm bietet sowohl Geräte, die selbst an der Wand montiert werden können, als auch Geräte an, für die die Montage durch einen Techniker erforderlich ist.

Außen-Montage auf dem Dach: Das Gerät wird auf dem Dach installiert und verwendet hochqualitative Richtantennen, die eine erweiterte Reichweite von der Basisstation mit guter Verbindung ermöglichen.

David Kennedy, Practice Leader bei der globalen Telekommunikationsagentur Ovum sagte:

“Unsere Forschung bei Ovum zeigt deutlich, dass die Installationskosten einen erheblichen Einfluss in Bezug auf das Geschäftsszenario für den festen Drahtloszugang haben.

“Bei einigen Szenarien können diese Installationskosten so hoch sein, dass feste Drahtloskommunikationsdienste nicht zum Tragen kommen.

“Daher werden neue Technologien, die die Installationskosten senken, dazu beitragen, die potenzielle Kundenbasis für die zu erweitern und die Wirtschaftlichkeit zu verbessern – und dazu beitragen, einen Business Case für Investitionen in feste Drahtloskommunikation zu entwickeln.”

Informationen zu NetComm

NetComm (ASX: NTC) ist ein internationales Entwicklungsunternehmen für Lösungen, die in der Lage sind, die Lücke zwischen Glasfaser und Zuhause, Gerät oder Maschine zu schließen. In einer Welt, in der es wichtig ist, dass jeder vernetzt ist, werden Lösungen für festes Drahtlosbreitband, drahtloses M2M/industrielles IoT und Glasfaser bis zur Verteilstelle (FTTdp) besonders maßgeschneidert, um für Einsätze mit besonderen Herausforderungen geeignet zu sein. Wir bei NetComm sind uns dessen bewusst, dass einzelne Lösungen nicht für alle Situationen geeignet sind. Jeder Betreiber, Spediteur und jedes Unternehmen ist anders, weshalb wir die richtige VDSL-, Gfast-, 4G- und 5G-Lösung einrichten, um deren besonderen Anforderungen an das Netzwerk, den Markt und die geographischen Bedingungen weltweit erfüllen zu können. Das 1982 gegründete Unternehmen NetComm ist ein international renommierter Wegbereiter für innovative und weltweit beispiellose Daten- und Kommunikationstechnologien. www.netcommwireless.com

Medien: Den Dropbox-Link zu den Bildern finden Sie im Folgenden

https://www.dropbox.com/sh/mxphngisz6xf985/AAAzsyLROD3oQrMCfXiVVOF la?dl=0

Quellenangaben

Textquelle:NetComm Wireless, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/105886/4201836
Newsroom:NetComm Wireless
Pressekontakt:Tony Brown
Head of Corporate Affairs
NetComm
Telefon: +61 419 77 55 09 oder E-mail: tony.brown@netcommwireless.com
Photo – https://mma.prnewswire.com/media/825964/Els_Baert_5G_Device_L
andscape.jpg
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/737282/NetComm_Logo.jpg
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de