ZDF berichtet live von der Nordischen Ski-WM 2019 in Seefeld

Mainz (ots) –

Die Nordischen Ski-Weltmeisterschaften finden bis einschließlich Sonntag, 3. März 2019, im österreichischen Seefeld statt. Das ZDF steigt am Mittwoch, 27. Februar 2019, in die WM-Live-Berichterstattung ein.

Zu den Höhepunkten an den ZDF-Sendetagen zählen der Teamwettbewerb in der Nordischen Kombination, die Skispringen von der Normalschanze, der Staffelwettbewerb der Herren sowie das abschließende 50-Kilometer-Langlaufrennen.

Die Langlauf-Wettbewerbe kommentiert Peter Leissl, Live-Reporter bei der Nordischen Kombination ist Volker Grube. Die Sendungen moderiert Yorck Polus. Für die Skisprung-Wettbewerbe stehen die Reporter Stefan Bier und Martin Hüsener sowie Moderator Norbert König und ZDF-Experte Toni Innauer bereit.

Die Nordischen Ski-Weltmeisterschaften zählen zu den wichtigsten Events des nicht-olympischen Sportwinters und werden alle zwei Jahre ausgetragen. 2019 gehen rund 700 Athleten aus 60 Nationen an den Start. Das Ski-Zentrum Seefeld war 1964 und 1976 Austragungsort der nordischen Wettbewerbe bei den Olympischen Spielen von Innsbruck und bereits 1985 Gastgeber der Nordischen Ski-Weltmeisterschaften.

ZDF-Sendetermine Nordische Ski-WM Seefeld:

Mittwoch, 27. Februar 2019 14.00 – 15.30 Uhr: Langlauf 15 Kilometer klassisch Herren 16.10 – 18.00 Uhr: Skispringen Damen

Donnerstag, 28. Februar 2019 11.00 Uhr: Nordische Kombination Springen / ZDF-Livestream 12.55 Uhr: Langlauf 4 x 5 Kilometer Staffel Damen 14.15 Uhr: Nordische Kombination Springen / Zusammenfassung 15.10 Uhr: Nordische Kombination 10 Kilometer Langlauf

Freitag, 1. März 2019 13.00 – 15.05 Uhr: Langlauf Staffel Herren 15.50 – 18.00 Uhr: Skispringen Normalschanze Herren

Samstag, 2. März 2019 10.50/14.35 Uhr: Nordische Kombination Teamwettbewerb 12.05 Uhr: Langlauf 30 Kilometer Damen (Im Rahmen der ZDF-Sportstrecke von 9.30 – 18.00 Uhr, u.a. mit Bob-WM und Ski alpin)

Sonntag, 3. März 2019 13.00 Uhr: Langlauf 50 Kilometer Herren (Im Rahmen der ZDF-Sportstrecke von 10.15 – 15.10 Uhr, u.a. mit Bob-WM, Eisschnelllauf-WM und Ski alpin)

Ansprechpartner: Thomas Stange, Telefon: 06131 – 70-15715; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/wintersportsaison-20182019-im-zdf/

http://zdfsport.de

http://twitter.com/ZDFsport

http://facebook.com/ZDFsport

http://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle: obs/ZDF/Jürgen Feichter
Textquelle: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/4202742
Newsroom: ZDF
Pressekontakt: ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Presseportal

Presseportal

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal