“Studio Friedman” am 28. Februar: Mietexplosion – Innenstädte nur …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

“Studio Friedman” am 28. Februar: Mietexplosion – Innenstädte nur …

22 sec

Berlin (ots) – Das Frühjahrsgutachten der Immobilienwirtschaft zeigt: Auch 2019 wird es keine Entspannung bei den Preisen auf dem deutschen Wohnungsmarkt geben. Zu viele Menschen suchen nach bezahlbarem Wohnraum, von dem es immer weniger gibt.

www.nachrichten-heute.net:

Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei Die Linke, sagt: “Die Lage auf dem Wohnungsmarkt ist eine soziale Katastrophe. Der Mietenwahnsinn ist längst ein Problem für die gesamte Gesellschaft.” Wer trägt die Schuld daran? Und was kann und muss für bezahlbaren Mietraum seitens der Politik getan werden?

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Kai Wegner (CDU), Vorsitzender der Arbeitsgruppe Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen der CDU/CSU-Fraktion, und Nicole Gohlke, Sprecherin der bayerischen Landesgruppe der Linken im Bundestag.

Die komplette Sendung in der WELT-Mediathek nach Ausstrahlung unter: www.welt.de/studiofriedman

“Studio Friedman” – immer donnerstags um 17.15 Uhr auf WELT

Quellenangaben

Textquelle:WELT, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/13399/4205075
Newsroom:WELT
Pressekontakt:Andreas Thiemann
Kommunikation WELT und N24 Doku
+49 30 2090 4622
andreas.thiemann@welt.de
www.presse.welt.de
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de