JTI schließt Partnerschaft mit Plug and Play, um …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

JTI schließt Partnerschaft mit Plug and Play, um …

5 min

Sunnyvale, Kalifornien und Genf (ots/PRNewswire) –

www.nachrichten-heute.net:

Die Suche nach Innovatoren in der Tech- und Vaping-Branche geht weiter

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Plug and Play, ein global führender Technologie-Inkubator, hat sich mit JTI zusammengeschlossen, um Vapetech zu starten, ein Programm, das Innovatoren und Datenexperten für die Entwicklung von Technologie zusammenbringt, die das Erlebnis und die Gesundheitsvorteile von Vaping verbessern soll. Dieses globale Programm wird von Silicon Valley aus betrieben und am 11. März 2019 mit dem Launch der ersten Reihe von ausgewählten Start-ups beginnen.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/692561/JT_International_SA_Logo.jpg )

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/832334/Plug_and_Play_Logo.jpg )

“Bei Plug and Play sind wir immer daran interessiert, Innovation in neuen Branchen zu unterstützen. Wir meinen, dass Vaping das Potenzial hat, die Gesundheitsrisiken des Rauchens zu reduzieren. Unser Ziel ist es, die nächste Generation von Produkten und Services zu identifizieren, und indem wir sie mit JTI und anderen in Kontakt bringen, werden wir Innovationen in dieser Branche weiter voranbringen”, sagte Saeed Amidi, Gründer und CEO von Plug and Play.

Über einen globalen Antrags- und Sourcing-Prozess wird Plug und Play, unterstützt von JTI, jedes Jahr etwa 20 Start-ups auswählen, die Ideen und Lösungen für ein ausgereifteres Vaping-Erlebnis liefern. Start-ups mit neuen Geräten oder neuer Technologie, die anwendbar ist auf IoT (Internet of Things), Biometrik, Daten und Lifestyle, werden in ein dreimonatiges Programm aufgenommen, um ihr Produkt und ihre Services zu entwickeln, und haben Zugang zu Investitionen und Unternehmenspartnerschaften.

“Mit dem schnellen Aufstieg von Vaping-Produkten hat sich die Innovationsdynamik in unserer Branche drastisch verändert. Zusätzlich zu unserer eigenen Forschung und Entwicklung wird Vapetech es uns ermöglichen, für Verbraucher relevante Merkmale für die nächste Generation von Produkten und Dienstleistungen zu entwickeln. Es wird außerdem unser Netzwerk auf eine neue Reihe von Unternehmen erweitern, die bahnbrechende Ideen anbieten, um eine Zukunft mit vielen Optionen im Vaping-Sektor möglich zu machen”, sagte Daniel Torras, Senior Vice President, Reduced-Risk Products von JTI.

JTI ist seit 2011 im Vaping-Geschäft tätig. Mit der E-Zigarettenmarke Logic und der Marke für erhitzten Tabak, Ploom, ist es zurzeit in 14 Ländern präsent. Das Vaping-Geschäft entwickelt sich schnell, mit starken Wachstumsraten in beiden Kategorien. Das Wachstum wird beflügelt durch die zunehmende Verbrauchernachfrage nach Zigarettenalternativen und der Einführung von zufriedenstellenderen Produkten.

Über Plug and Play

Plug and Play ist eine globale Innovationsplattform Unsere Unternehmenszentrale ist in Silicon Valley und wir haben Accelerator-Programme, Innovationsdienstleistungen für Unternehmen und einen hausinternen Venture-Capital-Geschäftsbereich, um technologischen Fortschritt schneller als je zuvor zu erzielen. Seit ihrer Einführung im Jahr 2006 wurden unsere Programme weltweit ausgeweitet und verfügen über eine Präsenz an mehr als 20 Standorten, um Start-ups die notwendigen Ressourcen zu geben, die sie in Silicon Valley und darüber hinaus erfolgreich machen. Mit mehr als 10.000 Start-ups und 280 offiziellen Unternehmenspartnern haben wir in vielen Branchen das ultimative Start-up-Ökosystem erstellt. Wir bieten aktive Investitionen mit 200 führenden Silicon-Valley-Venture-Capital-Unternehmen und veranstalten jedes Jahr mehr als 700 Networking-Events. Unternehmen in unserer Gemeinschaft haben mehr als 7 Mrd. USD an Mitteln aufgebracht, mit erfolgreichen Portfolio-Exits wie unter anderem Danger, Dropbox, Lending Club und PayPal. Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie http://www.plugandplaytechcenter.com.

Über JTI

JTI ist ein führendes internationales Tabakunternehmen mit Betriebstätigkeiten in mehr als 130 Ländern. Das Unternehmen ist der globale Eigentümer von sowohl Winston, der zweitgrößten Zigarettenmarke der Welt, als auch Camel und hat außerdem den größten Umsatzanteil an beiden Marken. Weitere globale Marken sind Mevius und LD. Mit seiner international renommierten Marke Logic ist JTI außerdem ein großer Akteur im E-Zigaretten-Markt und ist seit 2011 mit Ploom im Markt für erhitzten Tabak aktiv. JTI hat seinen Hauptsitz in Genf in der Schweiz, beschäftigt mehr als 45.000 Mitarbeiter und hat fünf Jahre in Folge die Auszeichnung Global Top Employer erhalten. JTI ist ein Mitglied der Japan Tobacco Group of Companies. Weitere Informationen erhalten Sie auf http://www.jti.com.

Quellenangaben

Textquelle:JTI and Plug and Play, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/133891/4212682
Newsroom:JTI and Plug and Play
Pressekontakt:press@pnptc.com
JTI: Eva Hoeffelman
+41-22-703-0319
eva.hoeffelman@jti.com
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)