Eckiger Tisch: “Es braucht unabhängige Aufarbeitung und angemessene …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Eckiger Tisch: “Es braucht unabhängige Aufarbeitung und angemessene …

33 sec

Osnabrück (ots) – Eckiger Tisch: “Es braucht unabhängige Aufarbeitung und angemessene Entschädigungen”

www.nachrichten-heute.net:

Matthias Katsch fordert deutsche Bischöfe zu klaren Schritten auf

Osnabrück. Die Opferinitiative “Eckiger Tisch” fordert die deutschen Bischöfe anlässlich ihrer Frühjahrsvollversammlung in Lingen auf, ihren Ankündigungen aus dem vergangenen Herbst Taten folgen zu lassen. Im Gespräch mit der “Neuen Osnabrücker Zeitung” erklärte Matthias Katsch, Sprecher der Organisation: “Es braucht klare Schritte hin zu einer unabhängigen Aufarbeitung in den Bistümern und einer angemessenen Entschädigung für die Opfer.”

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Ordensgemeinschaften, in deren Trägerschaft zahlreiche Einrichtungen lagen, in denen Kinder zu Schaden kamen, seien in gleicher Weise gefordert. Ebenso die Träger der vielen Heime und Einrichtungen der Jugendhilfe. “Die Kirche in Deutschland insgesamt ist zu einer gemeinsamen Anstrengung aufgerufen”, folgerte Katsch.

Der “Eckige Tisch” ist der zentrale Zusammenschluss von Opfern kirchlicher sexueller Gewalt in Deutschland. Im niedersächsischen Lingen tagen die deutschen Bischöfe vom 11. bis 14. März.

Quellenangaben

Textquelle:Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/58964/4213859
Newsroom:Neue Osnabrücker Zeitung
Pressekontakt:Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)