NORMA: Das Goldora-Ostersortiment mit dem Fairtrade-Kakao-Siegel …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

NORMA: Das Goldora-Ostersortiment mit dem Fairtrade-Kakao-Siegel …

3 min

Nürnberg (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Das gibt ein Osterfest: Der erste Saisonhöhepunkt kommt näher und immer mehr Kunden decken sich in über 1.300 deutschen NORMA-Filialen mit den lecker-süßen Spezialitäten der Eigenmarke Goldora ein. Um den Nachschub für die begehrten Osterartikel sicherzustellen, haben die beauftragten Produktionsbetriebe sogar Sonderschichten eingelegt. Für das große Kundeninteresse liegen wie immer bei NORMA gute Gründe vor: Fast alle Süßigkeiten aus dem Goldora-Osterangebot tragen das Fairtrade-Kakao-Programm-Siegel – und garantieren nachhaltige Genussmomente zum typisch günstigen NORMA-Preis.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 22.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die NORMA-Zentrale in Nürnberg rechnet nach aktuellen Zahlen mit einer deutlichen Wachstumsrate beim süßen Ostersortiment. Von mehr als 40 Goldora-Artikeln mit dem Fairtrade-Kakao-Programm-Siegel haben es die folgenden vier Osterartikel den NORMA-Kunden ganz besonders angetan: Die Goldora Edel Nougat Eier in der 150 Gramm-Packung (für nur 1,29 EUR), die Goldora Osterspezialitäten (sortiert in der 285 g-Packung für 1,99 EUR), die Goldora Likör-Eier (sortiert 150 g für 0,99 EUR) und das Goldora Marzipan-Ei (sortiert 175 g für 0,99 EUR) verkaufen sich sehr stark. Die bestellten Kontraktmengen wurden deshalb von NORMA noch einmal deutlich erhöht. Die NORMA-Geschäftsleitung: “Wir freuen uns, wenn die Kunden mit unseren innovativen Artikeln und Produktideen auch bei ihren Ostereinkäufen rundum zufrieden sind.”

Die Begeisterung der Kunden zahlt sich für die zumeist kleinbäuerlichen Kakao-Anbaubetriebe in Afrika, Asien, Mittel- und Südamerika sowie der Karibik aus. Mit dem vom Discounter aus Nürnberg schon lange geförderten fairen Handel erzielen diese Erzeuger auskömmliche Mindestpreise und werden mit zusätzlichen Fairtrade-Prämien für zukunftssichernde Gemeinschaftsprojekte unterstützt. Die Fairtrade-Standards sorgen selbstverständlich auch für Anbaumethoden, die nachhaltig und umweltverträglich sind.

Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit über 1.450 Filialen am Markt. Im Online-Shop NORMA24.de finden die Kunden neben attraktiven Nonfood-Warenwelten mit über 25.000 Artikeln z. B. auch Top-Weine, die günstigsten Nah- und Fernreisen oder aktuellste Produkte zur Telekommunikation.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/NORMA
Textquelle:NORMA, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/62097/4214714
Newsroom:NORMA
Pressekontakt:Uwe Rosmanith
Rosmanith & Rosmanith GbR
Die Art der Kommunikation
Unter den Eichen 7
D-65195 Wiesbaden
0611/716547920
uwe@rosmanith.de

Katja Heck
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Leiterin Kommunikation und Werbung
Manfred-Roth-Straße 7
D-90766 Fürth
k.heck@norma-online.de

Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)