Leistungsabgabe vom Jinergy HJT-Modul übertrifft 450 W

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Leistungsabgabe vom Jinergy HJT-Modul übertrifft 450 W

2 min

Penang, Malaysia (ots/PRNewswire) –

In seiner Rede mit dem Titel Massenproduktionstechnologie für Heterojunction-Solarmodule (Mass Production Technology of Heterojunction Solar Modules) erwähnte Dr. Yang, dass gemäß des Mooreschen Gesetzes die Kosten der PV-Stromerzeugung erheblich sinken werden und sich die Größe des Marktes entsprechend anpassen wird. Von allen ultra-leistungsstarken Technologien wird HJT aufgrund ihrer spezifischen Vorteile, wie weniger und einfachere Prozesse, kein LID/PID und geringer Temperaturkoeffizient, am wahrscheinlichsten zur Mainstream-Technologie der nächsten Generation werden. Die effektive Energieausbeute von Jinergys zweiseitigen HJT-Modulen ist etwa 44 % größer als die regulärer Poly-Module.

Laut Dr. Liyou Yang beläuft sich die Effizienz der Massenproduktion von Jinergys HJT-Zellen aktuell auf 23,79 % und die Effizienz neuer experimenteller Zellen auf 24,73 %. Die Leistungsabgabe vom JNHM72 Champion-Modul hat 452,5 W erreicht. Daten von Jinergys experimentellem Kraftwerk zufolge erzeugt Jinergys HJT-Modul im Vergleich zu regulären Modulen mit Erfassungssystem 50-70 % mehr Strom.

Jinergy ist einer der ersten PV-Hersteller, der HJT-Module in China kommerzialisiert. Jinergys HJT-Modul hat weltweit das erste neue IEC-Zertifikat erhalten und wurde bei der DEWA und JPAC verzeichnet.

“Mit Blick auf Energie-Umstrukturierung und Reduzierung von Einspeisetarifen bietet die zweiseitige Ultra-High-HJT-Technologie die ideale Lösung, um LCOE zu reduzieren – der weitverbreitete Standard, um Investitionen in PV-Kraftwerke zu bewerten. Jinergy, das gerade erst der BNEF-Liste für Tier-1-Solarmodul-Hersteller hinzugefügt wurde, wird weiterhin in F&E für hochmoderne Technologien investieren und mit den fortschrittlichsten sowie verlässlichsten Produkten einen Beitrag zum globalen Markt für erneuerbare Energien leisten”, so Dr. Yang.

Informationen zu Jinergy

Jinergy, der Ökostromsektor der Jinneng Group, einem der staatlichen Energiekonzerne in China, verfolgt eine Technologieiterationsstrategie und arbeitet mit drei Generationen von Spitzentechnologien: Polykristallin, PERC-Monokristallin und HJT.

Bis Ende 2018 verfügt Jinergy über eine Gesamtkapazität von 2 GW für polykristalline, PERC monokristalline und HJT-Module. Im Jahr 2017 brachte Jinergy hocheffiziente HJT-Produkte auf den Markt und wird die Produktionskapazität innerhalb von drei Jahren auf eine GW-Größenordnung erweitern.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/627983/JINERGY_Logo.jpg (https://mma.prnewswire.com/media/627983/JINERGY_Logo.jpg)

Quellenangaben

Textquelle:Jinneng Clean Energy Technology Ltd., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130815/4216569
Newsroom:Jinneng Clean Energy Technology Ltd.
Pressekontakt:Yvonne WANG
marketing@jinergy.com
+86-354-3058123
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de