Kommentar zu Schülerpraktika im Handwerk

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Kommentar zu Schülerpraktika im Handwerk

0 sec

Bielefeld (ots) – Schülerpraktika sind nicht nur gut, weil sie eventuell zu mehr Ausbildungsverträgen im Handwerk führen. Das ist aus Sicht der Branche wichtig, aber insgesamt gesehen eher ein Nebeneffekt. Vorrang hat, dass die Jugendlichen auf diesem Weg erfahren, wie heutzutage Autos und Brillen repariert, Rohre und Fliesen verlegt, Brote gebacken und Haare frisiert werden. Diese Erfahrung kann die Kluft in der Gesellschaft verringern. Wer den Stress und die Arbeitsweise anderer kennengelernt hat, wird sich weniger leicht über sie erheben. In diesem Punkt ist ein Praktikum durch keine Schulbuchlektüre und durch kein Internetvideo zu ersetzen.

Quellenangaben

Textquelle:Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/66306/4217382
Newsroom:Westfalen-Blatt
Pressekontakt:Westfalen-Blatt
Dominik Rose
Telefon: 0521 585-261
d.rose@westfalen-blatt.de

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)