Zoomlion verstärkt Fokus auf Ingenieurinnen

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Zoomlion verstärkt Fokus auf Ingenieurinnen

3 min

Changsha, China (ots/PRNewswire) – Zoomlion Heavy Industry Science & Technology Co., Ltd. (Zoomlion), Chinas führender Maschinenhersteller, verstärkte anlässlich der Feierlichkeiten des Unternehmens zum Weltfrauentag am 8. März den Fokus auf seine Ingenieurinnen und Technikerinnen.

Zoomlion, das sich in der Schwermaschinenindustrie die marktführende Position sichern möchte, verfolgt u.a. das Ziel, ein gleichberechtigtes Arbeitsumfeld zu schaffen und Frauen im Technikbereich zu fördern, deren Talent, Stärke und Ausdauer erheblich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen haben.

Fu Ling, 52 Jahre alt, gilt als Leitfigur für Baumaschinentechnik in China und ist eine der vielen Ingenieurinnen bei Zoomlion, durch deren Arbeit chinesischen Maschinen auf internationaler Ebene zu Glanz verholfen wird. Sie hat zahlreiche Preise gewonnen, einschließlich 32 nationaler Erfindungspatente, davon eines in Deutschland, und hat zwei Industrie- sowie nationale Standards eingeführt.

2018 unterbreitete Fu beim der 27. Jahreskonferenz des ISO/TC96 Technischen Komitees einen Vorschlag für neue internationale Standards im Bereich Turmkrane, was der erste Standard war, der auf eine chinesische Fachkraft zurückgeht. Zoomlions wegbereitende internationale Standardisierung für Krane hat der chinesischen Baumaschinenbranche weltweit zu mehr Ansehen verholfen.

She Lingjuan, eine 32-jährige Ingenieurin für Materialermüdung im Center Research Institute von Zoomlion, arbeitete an vorderster Front, um die Maschinen von Zoomlion sicher und zuverlässig zu machen. Sieben Jahre lang meisterte sie die scheinbar unmögliche Aufgabe, eine pünktliche Lieferung sicherzustellen. So führte sie innerhalb von nur zwei Tagen 85.000 Materialermüdungstests durch, die den strengen Zertifizierungsstandards der Europäischen Union genügten und gleichzeitig der straffen Terminfrist von Kunden gerecht wurden.

„Im Wesentlichen muss ich als Ingenieurin für Materialermüdung ein gutes Verständnis der Theorien zur Ermüdungszuverlässigkeit haben und eine schnelle Analyse von strukturellen Problemen samt Lösung liefern können. Das ist eine hohe Verantwortung. Ich bin sehr stolz darauf, der Zoomlion-Familie anzugehören und mit Menschen arbeiten zu dürfen, die mich zur kontinuierlichen Verbesserung anhalten und entsprechend motivieren“, erklärt She.

Neben Materialermüdung und Zuverlässigkeitsforschung befasst sie sich auch mit der Einführung intelligenter Technologien, um ihre Arbeit zu verbessern.

Laut Stand von 2019 beschäftigt Zoomlion 298 Ingenieurinnen, was 30,5 % aller Ingenieure ausmacht. Ingenieurinnen zeichnen sich vor allem durch kreatives Denkvermögen und Ausdauer aus und fördern professionelle Arbeitsweisen.

Weitere Informationen finden Sie auf http://en.zoomlion.com/.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/836276/Zoomlion_VP_Fu_Ling.jpg

Quellenangaben

Textquelle:Zoomlion, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/101692/4219293
Newsroom:Zoomlion
Pressekontakt:Tian Zhang
925769034@qq.com
+86-731-8892-3810

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)