Zweiter Teil der ZDF-Samstagskrimireihe “Schwartz & Schwartz” mit …

Mainz (ots) –

Nachdem Mads Schwartz (Golo Euler) vom Polizeidienst suspendiert wurde, ermittelt er zusammen mit seinem Bruder Andi (Devid Striesow) als Privatdetektiv. Das ZDF zeigt die Folge “Der Tod im Haus” aus der Samstagskrimireihe “Schwartz & Schwartz” am Samstag, 23. März 2019, 20.15 Uhr. In der ZDFmediathek ist der Film bereits ab Freitag, 22. März 2019, 10.00 Uhr, abrufbar.

In weiteren durchgehenden Rollen spielen Brigitte Hobmeier und Cornelia Gröschel, in Episodenhauptrollen neben anderen Fabian Hinrichs, Michael A. Grimm, Stephanie Amarell und Jörg Witte. Regie führte Jobst Christian Oetzmann nach dem Drehbuch von Alexander Adolph und Eva Wehrum.

Die junge Immobilien-Praktikantin Johanna (Stephanie Amarell) stürzt nachts auf einer Baustelle in den Tod. Die Polizei geht von einem Unfall aus, doch Johannas Vater Gerd Weisshappel (Michael A. Grimm) glaubt das nicht. Er ist überzeugt, dass seine ehrgeizige Tochter von ihrem Chef, Immobilien-Tycoon Hans-Jochen Steuffers (Fabian Hinrichs), ermordet wurde, und engagiert Privatdetektiv Andi Schwartz. Dieser soll Beweise gegen den Unternehmer finden. Andi sucht für diesen Auftrag Unterstützung bei seinem Bruder Mads, der gerade aus dem Polizeidienst entlassen wurde. Anfangs unschlüssig, stimmt Mads schließlich zu. Gemeinsam starten die Brüder ihre Ermittlungen – und stechen in ein Wespennest.

Ansprechpartnerin: Maike Magdanz, Telefon: 030 – 2099-1093; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/schwartzundschwartz

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/schwartz-schwartz-der-tod-im-haus-1/

https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Hardy Spitz
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/4222398
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Presseportal