Berliner ver.di Landesbezirksleiter Wolf will Mitgliederschwund …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Berliner ver.di Landesbezirksleiter Wolf will Mitgliederschwund …

46 sec

Berlin (ots) – Der neue ver.di-Landesbezirksleiter von Berlin und Brandenburg, Frank Wolf, will den Mitgliederschwund in der Dienstleistungsgewerkschaft stoppen. »Da müssen wir gegensteuern«, sagte Wolf der in Berlin erscheinenden Tageszeitung »neues deutschland« (Dienstagsausgabe). Zuletzt war die Mitgliederzahl des Landesbezirks Berlin-Brandenburg nach Angaben der Gewerkschaft von 160.000 (2015) auf 157.000 (2018) zurückgegangen. Seit Längerem gehen die Mitgliederzahlen zurück, das liege auch daran, dass so viele Beschäftigte in den Ruhestand gehen.

www.nachrichten-heute.net:

Der Gewerkschaftsvorsitzende will den Rückgang auch dadurch aufhalten, indem neue Branchen organisiert werden und Hochburgen gehalten werden. Besonders im Gesundheitsbereich und besonders bei jüngeren Beschäftigten kann ver.di Zuwächse verzeichnen. Den Fachkräftemangel im Öffentlichen Dienst in Berlin hält der neue Gewerkschaftschef als ein »vor Jahren hausgemachtes Problem durch den Senat«. »Bei der geringen Bezahlung, die es im öffentlichen Dienst teilweise gibt, brauchst du die Jobs doch gar nicht auszuschreiben«, sagte Wolf.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 19.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Der ver.di-Landesbezirksleiter kündigte gegenüber »nd« an, gemeinsam mit dem rot-rot-grünen Senat das Thema Digitalisierung angehen zu wollen. Und wie sie im Sinne der Beschäftigten gestaltet werden können. Dass die Digitalisierung mit einer unglaublichen Dynamik passiere, sei real, so Wolf.

Quellenangaben

Textquelle:neues deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/59019/4227614
Newsroom:neues deutschland
Pressekontakt:neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1722

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de