Terminhinweis: Armutskongress am 10.

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Terminhinweis: Armutskongress am 10.

2 min

Berlin (ots) – Unter dem Motto “Baustelle Deutschland. Solidarisch anpacken!” laden der AWO Bundesverband, der Deutsche Gewerkschaftsbund, die Nationale Armutskonferenz und der Paritätische Gesamtverband gemeinsam mit 26 weiteren zivilgesellschaftlichen Organisationen und Verbänden zum dritten Armutskongress in Berlin ein.

www.nachrichten-heute.net:

Vertreter*innen der Zivilgesellschaft, Vertreter*innen der Verbände, Gewerkschaften und sozialen Organisationen sowie Wissenschaftler*innen, werden sich gemeinsam an zwei Tagen mit den sozialpolitischen Dauerbaustellen und Potenzialen für eine wirksame Armutsbekämpfung beschäftigen, Forderungen formulieren und Lösungen entwickeln. Eröffnet wird der Armutskongress in diesem Jahr von dem Journalisten und Autor Prof. Dr. Heribert Prantl. Die Kongressteilnehmer*innen erwartet eine Vielzahl an Impulsforen, u.a. zu den Themen Wohnen, Rente, Arbeitsmarktpolitik, Pflege, Gesundheit, Bildung, Teilhabe und Partizipation sowie Podiumsdiskussionen mit Vertreter*innen der Parteien. Das ausführliche Programm finden Sie hier: https://www.armutskongress.de/dabei-sein-2019/programm/

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Der Kongress ist öffentlich und findet am 10. und 11. April 2019 im LangenbeckVirchowHaus (Luisenstraße 58/59, 10117 Berlin) statt. Der Kongress ist mit 500 Teilnehmer*innen ausgebucht.

Pressebriefing zum Kongressauftakt:

Für Medienvertreter*innen gibt es am Mittwoch, den 10. April 2019 um 10.15 Uhr ein PresseBriefing am Veranstaltungsort (LangenbeckVirchowHaus, Luisenstraße 58/59, 10117 Berlin) im EG in der PresseLounge (ausgeschildert).

Medienvertreter*innen werden gebeten, sich für die Teilnahme am Kongress per EMail unter Angabe von Name und Medium zu akkreditieren. Bitte teilen Sie uns nach Möglichkeit auch Ihre Interviewwünsche vorab mit.

Quellenangaben

Textquelle:Paritätischer Wohlfahrtsverband, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/53407/4236495
Newsroom:Paritätischer Wohlfahrtsverband
Pressekontakt:Janina Yeung
armutskongress@paritaet.org
Tel. 030/24636435
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de