Zott ruft Teilcharge Sahnejoghurt via Lidl und Netto Marken-Discount …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Zott ruft Teilcharge Sahnejoghurt via Lidl und Netto Marken-Discount …

2 min

Mertingen (ots) – Die Zott SE & Co. KG, Mertingen, ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes eine kleine Teilcharge des Sahnejoghurts der Sorten Erdbeere, Pfirsich-Maracuja, Amarena-Kirsch und Himbeere in 150g mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.04.2019 zurück. Von dem Rückruf betroffen sind ausschließlich die über die Einzelhändler Lidl und Netto Marken-Discount vertriebenen Produkte mit den Buchstaben-Codierungen

www.nachrichten-heute.net:

KQJ KQT KRG KRR KSE KQK KQU KRH KRS KSF KQL KQV KRJ KRT KSG KQM KRA KRK KRU KSH KQN KRB KRL KRV KSJ KQP KRC KRM KSA KSK KQQ KRD KRN KSB KSL KQR KRE KRP KSC KSM KQS KRF KRQ KSD KSN

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

jeweils in Verbindung mit dem vorangestellten Mindesthaltbarkeitsdatum 28.04.19. Alle anderen Sahnejoghurts desselben Mindesthaltbarkeitsdatums sind nicht betroffen. Die Chargenkennzeichnung befindet sich auf dem Deckel der Verpackung.

Bei dem betroffenen Produkt besteht der Verdacht, dass nicht gekennzeichnete Einträge von Haselnuss, Pistazie, Mandel, Ei, Weizengluten durch die Vorproduktion in den Sahnejoghurt gelangt sind und dadurch ein mögliches Gesundheitsrisiko für Verbraucher darstellen können, die allergisch auf die genannten Schalenfrüchte, Ei oder Weizengluten sind oder an einer Unverträglichkeit leiden.

Menschen, die nicht gegen Haselnuss, Pistazie, Mandel, Ei, Weizengluten allergisch sind oder nicht an einer Unverträglichkeit leiden, können das Produkt ohne Bedenken verzehren. Allergiker oder Personen mit einer Unverträglichkeit gegenüber den oben genannten Allergenen sollten dagegen den betroffenen Sahnejoghurt bei der jeweiligen Lidl- oder Netto Marken-Discount Filiale zurückgeben. Dort erhalten sie den Kaufpreis ohne Vorlage eines Kassenbons zurückerstattet.

Alle anderen Zott-Produkte sind davon nicht betroffen und uneingeschränkt zum Verzehr geeignet. Zott entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten und dankt allen Kunden für das Verständnis.

Weitere Informationen erhalten Kunden unter www.zott.de/verbraucherinformation sowie unter der gebührenfreien Verbraucherhotline 0800 9688968.

Quellenangaben

Textquelle:Zott SE & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/134222/4238198
Newsroom:Zott SE & Co. KG
Pressekontakt:Zott Unternehmenskommunikation
Zott SE & Co. KG | Dr.-Steichele-Straße 4 | 86690 Mertingen
Tel. +49 9078 801 106
| E-Mail: michaela.matthaeus@zott.de
Tel. +49 9078 801 178
| E-Mail: juergen.peifle@zott.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)