standard

Piratenpartei Baden-Württemberg wählt neuen Vorstand

Stuttgart/Reutlingen (ots) – Am vergangenen Samstag hat der Landesverband Baden-Württemberg der Piratenpartei auf dem Landesparteitag 2019.1 einen neuen Vorstand gewählt. Dieser setzt sich wie folgt zusammen:

Borys Sobieski, Vorstandsvorsitzender Oliver Burkardsmaier, stellvertretender Vorsitzender Adrian Nöthlich, stellvertretender Vorsitzender Michael Knödler, stellvertretender Vorsitzender Viktor Hoffmann, Schatzmeister Christoph Schönfeld, stellvertretender Schatzmeister

“In den vergangenen zwölf Monaten haben wir mit #MeinAbgeordneterHetzt [1] oder den Demonstrationen im Rahmen von #SaveYourInternet [2] viele erfolgreiche Aktionen durchgeführt. Mit dem neuen Team wollen wir diese Arbeit fortsetzen und darauf hinarbeiten, dass wir gute Ergebnisse bei den anstehenden Europa- und Kommunalwahlen erzielen”, kommentiert Borys Sobieski.

Zudem hat der Landesparteitag beschlossen, die Stellungnahme der Bewegung “Scientists for Future” [3] inhaltlich zu übernehmen.

Quellen [1] http://ots.de/cO1Ks5 [2] http://ots.de/h6Tusr [3] https://www.scientists4future.org/stellungnahme/

Quellenangaben

Textquelle:Piratenpartei Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/76876/4238883
Newsroom:Piratenpartei Deutschland
Pressekontakt:Alexander Ebhart
Landespressesprecher
E-Mail: presse@piratenpartei-bw.de
Mobil: 01764 7127628

Philip Köngeter
Landespressebeauftragter
E-Mail: presse@piratenpartei-bw.de
Mobil: 0174 3678147

Presseportal