standard

Hamburgs Erster Bürgermeister Tschentscher lehnt Enteignungen ab

Düsseldorf (ots) – Im Kampf für mehr bezahlbaren Wohnraum hat Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) mögliche Enteignungen klar abgelehnt. “Enteignungen schaffen keinen neuen Wohnraum”, sagte Tschentscher der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Dienstag). “Öffentliche Unternehmen und Genossenschaften sind starke Akteure im Wohnungsneubau und sichern bezahlbaren Wohnraum. Das hilft besser gegen Wohnungsnot und steigende Mieten”, sagte der SPD-Politiker, der auch Vorsitzender der Ministerpräsidentenkonferenz ist. www.rp.online.de

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/4240471
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Presseportal