Wir reden über’s grüne Gründerwesen

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Wir reden über’s grüne Gründerwesen

2 min

Straubing (ots) – Gründerwettbewerb gewonnen, Preisgeld eingestrichen, und fertig? Nein, so läuft es nicht bei “PlanB – Biobasiert.Business.Bayern”, dem Gründerwettbewerb für biobasierte Geschäftsideen. Bis der Wettbewerb für Bioökonomie Start-Ups 2020 in eine neue Runde startet, heißt es #Bcommunity: auf der Website des Wettbewerbs, www.planb-wettbewerb.de, finden Gründer, PlanB Teilnehmer, Investoren und alle anderen Interessierten ab sofort spannende News aus dem Gründeralltag, neue Entwicklungen, Funding-Tipps, Jobangebote und Informationen rund ums grüne Gründerwesen.

www.nachrichten-heute.net:

“Wir wollen nach dem Motto #Bheard, #Bseen, #Btalkedabout allen unseren bisherigen PlanB-Teilnehmerinnen und Teilnehmern, aber auch allen anderen Akteuren aus der grünen Start-Up Szene eine Bühne bieten”, betont Claudia Kirchmair vom PlanB-Team: “Netzwerke und Communities sind alles wenn es um’s erfolgreiche Durchstarten als Unternehmer geht. Gerade in einem so komplexen Bereich wie der biobasierten Wirtschaft können Plattformen hier genau den richtigen Startimpuls geben.” Auf www.planb-wettbewerb.de werden in der Wettbewerbsfreien Zeit unter #Bcommunity regelmäßig knackig zusammengestellte Beiträge veröffentlicht. Das Besondere: jeder kann seinen Content mit Bezug zum grünen Gründerwesen einreichen, einfach eine Mail an planb@biocampus-straubing.de schreiben und die Redaktion nimmt Kontakt auf.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 21.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die #Bcommunity wird im Kontext des PlanB-Gründerwettbewerbs organisiert. Im Januar 2019 wurden die Preisträger des Wettbewerbs 2018/19 beim großen Prämierungsevent mit 200 geladenen Gästen aus Wirtschaft und Finanzwelt, Politik und Gesellschaft ausgezeichnet. Die Gewinner: Freisicht sustainable eyewear mit ihren formbaren und stylishen Massivholzbrillen aus Freising, der nachhaltige Jeans-Färbeprozess von acticell aus Wien und das neuartige Biotech-Verfahren zur Herstellung pflanzlicher Proteine aus Reststoffen von a+pro aus Lemgo. Im Frühjahr 2020 startet die nächste Wettbewerbsrunde. Unterstützt wird PlanB vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie sowie von einem breiten Partner- und Expertennetzwerk und bekannten Playern der Bioökonomie-Szene.

Quellenangaben

Textquelle:BioCampus Straubing GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130760/4240700
Newsroom:BioCampus Straubing GmbH
Pressekontakt:Claudia Kirchmair
BioCampus Straubing GmbH
Europaring 4
94315 Straubing
claudia.kirchmair@biocampus-straubing.de
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)