zur Kita-Impfpflicht in Brandenburg

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

zur Kita-Impfpflicht in Brandenburg

5 sec

Halle (ots) – Es wird selbst in Brandenburg niemand gezwungen, sein Kind gegen die eigene innere Überzeugung impfen zu lassen. Das wird – diese Prognose sei gewagt – wohl auch nie geschehen. Wer dort aber sein Kind in einer Kita unterbringen will, wird künftig seine persönliche Einstellung der Fürsorgepflicht des Landes respektive Staates und einer Mehrheitsmeinung der Eltern unterordnen müssen. Wenn Behörden das verbriefte Recht auf körperliche Unversehrtheit auf diese Art durchsetzen, bleibt den Eltern immer noch die Freiheit, sich anders zu entscheiden – für eine Betreuung ohne Kita. Damit stehen die Rechte ungeimpfter Kinder nicht unter den der geimpften.

www.nachrichten-heute.net:

Quellenangaben

Textquelle:Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/47409/4244674
Newsroom:Mitteldeutsche Zeitung
Pressekontakt:Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de