: Dreh des ARD-Degeto-Thrillers “Die Toten am Meer” (AT) mit Karoline …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

: Dreh des ARD-Degeto-Thrillers “Die Toten am Meer” (AT) mit Karoline …

2 min

München (ots) – Die junge Polizistin Ria (Karoline Schuch) hat, unterstützt durch ihren Kollegen Michael Brandt (Christoph Letkowski), ihren ersten großen Einsatz: Ein Serienmord, der einem alten Fall gleicht. Handelt es sich hier um einen Copykiller oder zieht der Täter von damals die Fäden?

www.nachrichten-heute.net:

Die Dreharbeiten zum Thriller “Die Toten am Meer” (AT) finden an der Nordsee in Husum und in Hamburg statt. An der Seite von Karoline Schuch, Christoph Letkowski und Charlotte Schwab spielen u.a. Max Herbrechter, Ronald Kukulies, Markus John, Jörn Grosse, Martin Wuttke und Wolfgang Häntsch.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Inhalt: In den Husumer Dünen werden Frauenleichen gefunden: geschminkt, perfekt frisiert und drapiert, als wären sie lebendig. Die Taten werden mit einer alten Mordserie in Verbindung gebracht. Akribisch, aber mit wenig Unterstützung aus den eigenen Reihen, sucht die junge Kommissarin Ria Larsen (Karoline Schuch) nach dem Nachahmer des Serienmörders Eberhard Wernicke (Martin Wuttke), der in der Psychiatrie einsitzt. Larsen bittet Ex-Kommissarin Elisabeth Haller (Charlotte Schwab), die die Ermittlungen damals geleitet hat, um Hilfe. Die zurückgezogen lebende Vorgängerin von Ria, die nach dem Fall aus dem Dienst ausgeschieden ist, verweigert aber jegliche Unterstützung. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, denn die Verbrechensserie geht weiter: Der Fund eines männlichen Opfers bringt das Schema in Unordnung…

“Die Toten am Meer” (AT) ist eine Produktion der MOOVIE im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Executive Producer ist Oliver Berben, Produzentin ist Heike Voßler, Producerin ist Kathrin Bullemer. Die Redaktion liegt bei Claudia Luzius (ARD Degeto). Die Regie führt Johannes Grieser. Hinter der Kamera steht Wolf Siegelmann. Das Drehbuch stammt von Heike Voßler nach einer Idee von Holger Joos.

Quellenangaben

Textquelle:ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6694/4248269
Newsroom:ARD Das Erste
Pressekontakt:ARD Degeto
Carina Hoffmeister
Tel.: 069-15093 31

E-Mail: Carina.Hoffmeister@degeto.de
PR Heike Ackermann
Mirja Bauer
Tel.: 089/649865-13

E-Mail: mirja.bauer@pr-ackermann.com
Foto über www.ard-foto.de

Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de