Digital Publishing ohne Tricks und Spielereien

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Digital Publishing ohne Tricks und Spielereien

2 min

Wien/München (ots) –

Das deutsche Gesundheitsportal apotheken-umschau.de hat sich den Trends im Webdesign oder in der Navigation weitgehend verweigert. Selbst die Inhalte wurden nie vordergründig für Google optimiert, sondern einzig für die Nutzer. Dazu gibt es für jeden einzelnen Beitrag eine klare Architektur, um diesen Ansatz auch in der Tagesarbeit sicherzustellen. Das Gesundheitsportal ist nun als “European Digital Publishing Platform of the Year” ausgezeichnet. Details zur Strategie erklären CEO Andreas Arntzen und Geschäftsführer Dennis Ballwieser beim European Newspaper Congress von 12. bis 14. Mai in Wien.

Die digitale Transformation der Medien ist in diesem Jahr das Hauptthema in Wien. Neben neuen Führungsansätzen, stehen digitale Inhalte, digitale Kundenbeziehungen und digitale Preismodelle am Programm.

Boris Trupčević stellt die digitale Transformation von 24sata vor. Der Leiter von Styria Kroatien berichtet, unter welchen Voraussetzungen er dieses weitreichende Projekt gestartet hat, welche Ergebnisse bis heute erzielen konnte und welche Pläne er noch hat.

Marina Haydn vom Economist in London erklärt, wie sie Leser zu Kunden macht. Diese auch dann nicht zu verlieren, wenn die Abopreise deutlich steigen, gelingt dem Economist außergewöhnlich gut. In den zurückliegenden fünf Jahren hat das britische Wirtschaftsmagazin seine Erträge aus dem Lesermarkt verdoppelt, zuletzt vor wenigen Wochen um 20 Prozent.

Barnaby Skinner, Leiter Datenjournalismus bei der Tamedia in Zürich, schafft eine Brücke vom Datenjournalismus zum Roboterjournalismus. Außerdem stellt er vor, welche Fähigkeiten von Mitarbeitern in der Redaktion erwartet wird.

Der European Newspaper Congress wird veranstaltet vom Medienfachverlag Oberauer, der Stadt Wien und dem deutschen Zeitungsdesigner Norbert Küpper. Mehr als 500 Chefredakteure und Medienmanager von europäischen Zeitungen, Magazinen und Digitalmedien werden ihre besten Konzepte austauschen, erfolgreiche Cases präsentieren und über Werte und Verantwortung diskutieren.

Das Programm: www.newspaper-congress.eu

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Medienfachverlag Oberauer GmbH
Textquelle:Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/66148/4254027
Newsroom:Medienfachverlag Oberauer GmbH
Pressekontakt:Johann Oberauer
Tel. +43 664 2216643

E-Mail: johann.oberauer@oberauer.com

Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de