100 Prozent recyceltes PET in Getränkeflasche: Lidl setzt bei …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

100 Prozent recyceltes PET in Getränkeflasche: Lidl setzt bei …

6 min

Neckarsulm (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Effizienter Wertstoffkreislauf und Gewichtsreduktion sparten in den vergangenen Jahren rund 260.000 Tonnen neues PET ein

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Lidl hat sich zum Ziel gesetzt, die Recyclingfähigkeit der gesamten Kunststoffverpackungen für Lidl-Eigenmarken bis 2025 auf 100 Prozent zu steigern. Darüber hinaus sollen immer mehr Wertstoffkreisläufe geschlossen und verstärkt Rezyklate, sprich recycelter Kunststoff, eingesetzt werden. Ein Beispiel dafür ist die bepfandete PET-Flasche des stillen Mineralwassers der Eigenmarke “Saskia” in der grünen 1,5-Liter-Flasche: Die Kreislaufflasche besteht ausschließlich aus recyceltem PET, neuer Kunststoff wird für die Herstellung nicht benötigt. Die Information “Flasche aus 100 Prozent recyceltem Kunststoff” ist ab Mitte Mai auf dem Etikett der Flasche für Kunden transparent ausgewiesen.

Die übrigen Flaschen der Getränke-Eigenmarken “Saskia” und “Freeway” bestehen durchschnittlich aus mindestens 50 Prozent Recyclingmaterial. Neben dem Einsatz von recyceltem PET spart Lidl auch durch die Anpassung der Flaschenform neuen Kunststoff ein. Durch das geringere Flaschengewicht und den Einsatz von recyceltem PET konnte Lidl Deutschland in den vergangenen Jahren insgesamt rund 260.000 Tonnen neues PET bei “Saskia”- und “Freeway”-Flaschen einsparen. Dies entspricht dem Zuladungsgewicht von ungefähr 10.400 LKW (40-Tonner).

“Wir wollen die Recyclingfähigkeit und den Rezyklateinsatz weiter erhöhen und insgesamt den Einsatz von neuem Kunststoff sukzessive reduzieren. Hierfür treiben wir Prozesse der Kreislaufwirtschaft gemeinsam innerhalb der Unternehmensgruppe Schwarz flächendeckend und deutschlandweit voran. Die bepfandete grüne 1,5-Liter-Rezylat-Flasche mit stillem Wasser unserer Eigenmarke ‘Saskia’ zeigt, wie effizient unser Wertstoffkreislauf über die Jahre geworden ist. Auch bei den anderen PET-Flaschen in unserem Sortiment arbeiten wir kontinuierlich daran, den Einsatz von Recycling-Material zu steigern”, erläutert Wolf Tiedemann, Geschäftsleiter Zentrale Dienste bei Lidl Deutschland.

Einweg mit Pfand – ein Kreislaufsystem

Mit einem Wertstoffkreislauf kann bei der Produktion von PET-Flaschen zunehmend auf neuen Kunststoff verzichtet werden: Die an einem der über 6.100 Lidl-Pfandautomaten zurückgegebenen Flaschen werden nach Farben sortiert und komprimiert in das nächstgelegene Lidl-Logistikzentrum gebracht, wo eine Presse sie zu Ballen verdichtet. Im Anschluss werden die Ballen in ein Recyclingwerk der Mitteldeutsche Erfrischungsgetränke GmbH & Co. KG (MEG – ein Unternehmen der Schwarz Produktion) geliefert. Dort werden diese gemahlen, gewaschen, getrocknet, gereinigt und geschmolzen, bis ein Regranulat entsteht, das – bei Bedarf mit neuem Granulat gemischt – zu Flaschen-Rohlingen geformt wird. Im Abfüllwerk werden die Rohlinge aufgeblasen, mit neuem Inhalt befüllt und an die Lidl-Logistikzentren geliefert, die die Lidl-Filialen mit neuen Getränken versorgen. Lidl analysiert bereits seit Jahren in enger Abstimmung mit Lieferanten intensiv, wo ganz auf Plastik verzichtet oder die Menge deutlich reduziert und wo auf alternative oder recycelte Verpackungsmöglichkeiten zurückgriffen werden kann. Ziel ist es, insgesamt die Recyclingfähigkeit und den Rezyklateinsatz zu erhöhen.

REset Plastic: Wertstoffkreislauf als Teil der Plastikstrategie der Schwarz Gruppe

Der Wertstoffkreislauf ist Teil der von der Schwarz Gruppe initiierten Plastikstrategie REset Plastic. Die Schwarz Gruppe, die mit den Handelssparten Lidl und Kaufland zu den international größten Handelsunternehmen gehört, ist sich ihrer Verantwortung für die Umwelt bewusst und nimmt diese wahr. Mit REset Plastic hat sie eine ganzheitliche, internationale Strategie entwickelt, die sich in fünf Handlungsfelder gliedert: Vermeidung, Design, Recycling, Beseitigung sowie Innovation und Aufklärung. Damit wird die Vision “Weniger Plastik – geschlossene Kreisläufe” Wirklichkeit.

Über Lidl Deutschland:

Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell ist Lidl in 30 Ländern präsent und betreibt rund 10.500 Filialen in derzeit 29 Ländern weltweit. In Deutschland sorgen rund 83.000 Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Dynamik in der täglichen Umsetzung, Leistungsstärke im Ergebnis und Fairness im Umgang miteinander kennzeichnen das Arbeiten bei Lidl. Seit 2008 bietet der Lidl-Onlineshop Non-Food-Produkte aus verschiedenen Kategorien, Weine und Spirituosen sowie Reisen und weitere Services an. Das Angebot des Lidl-Onlineshops wird ständig erweitert und umfasst derzeit rund 30.000 Artikel. Als Discounter legt Lidl Wert auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für seine Kunden. Einfachheit und Prozessorientierung bestimmen das tägliche Handeln. Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt und fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit auf fünf Handlungsfelder: Sortiment, Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft und Geschäftspartner. Lidl hat im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz in Höhe von 74,6 Mrd. Euro erwirtschaftet, davon 21,4 Mrd. Euro Lidl Deutschland. Mehr Informationen zu Lidl Deutschland im Internet auf lidl.de.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/LIDL/Lidl
Textquelle:LIDL, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/58227/4256726
Newsroom:LIDL
Pressekontakt:Pressestelle Lidl Deutschland
07132/30 60 90 · presse@lidl.de
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de