“Sarah Kohr” – ZDF zeigt dritten Thriller mit Lisa Maria Potthoff

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

“Sarah Kohr” – ZDF zeigt dritten Thriller mit Lisa Maria Potthoff

2 min

Mainz (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Im dritten Film der ZDF-Reihe “Sarah Kohr” mit dem Titel “Das verschwundene Mädchen” setzt die Kommissarin alles daran, ein entführtes Kind zu retten, und gerät dabei selbst in große Gefahr. Das ZDF zeigt den Thriller am Montag, 6. Mai 2019, 20.15 Uhr. Bereits ab Freitag, 3. Mai 2019, 10.00 Uhr, ist der “Der Fernsehfilm der Woche” in der ZDFmediathek abrufbar.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Im Prozess gegen den ukrainischen Waffenschieber Artem Lasarew (Ulrich Matthes) hat Staatsanwalt Mehringer (Herbert Knaup) schlechte Karten: Sein wichtigster Zeuge soll sterben. Um einem realen Anschlag zuvorzukommen, spielt Sarah für Mehringer eine Attentäterin; der Zeuge, angebliches Opfer ihres “tödlichen” Angriffs, scheint somit durch diesen spektakulären Fake in Sicherheit. Doch während Staatsanwalt Mehringer glaubt, die Fäden in der Hand zu halten, begreift Sarah, dass Mehringer den in Untersuchungshaft sitzenden Gegner Lasarew grenzenlos unterschätzt: Die Tochter eines der Personenschützer des Zeugen ist entführt worden. Sarah Kohr kennt Lasarew als einen hochgefährlichen, skrupellosen Menschen. Als sie im Alleingang und gegen jede Anweisung und Regel den Kampf aufnimmt, wird klar: Lasarew hat eine persönliche Rechnung mit Sarahs oberstem Dienstherrn offen, dem Hamburger Innensenator Stefan Bader (Devid Striesow).

Christian Theede inszenierte den Thriller nach einem Buch von Timo Berndt. In weiteren Rollen spielen Golo Euler, Stipe Erceg, Ursula Strauss, Corinna Kirchhoff und andere.

Sarah Kohrs erster Fall, “Der letzte Kronzeuge – Flucht in die Alpen”, war am17. Februar 2014 im ZDF zu sehen, der zweite, “Mord im Alten Land”, am 23. April 2018. Der vierte Film mit dem Arbeitstitel “Teufelsmoor” wurde im März 2019 abgedreht. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Ansprechpartnerin: Christiane Diezemann, Telefon: 040 – 66985-171; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sarahkohr

Pressemappe: https://ly.zdf.de/KVp/

https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Marion von der Mehden
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/4259617
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de