Bifaziale 72er-Halbzellenmodule von LONGi erreichen Weltrekord mit …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Bifaziale 72er-Halbzellenmodule von LONGi erreichen Weltrekord mit …

2 min

Xi’an, China (ots/PRNewswire) – Am 29. April gab LONGi bekannt, dass die Frontseiten-Energieausbeute seiner Bifazial-Halbzellenmodule mit 72 Solarzellen mehr als 450 W erreichten und damit die weltweit höchste Energieausbeute bei diesem Modultyp liefern. Dieser neue Rekord wurde von der renommierten Zertifizierungsstelle TÜV-SÜD überprüft.

Dies ist eine weitere Bestätigung der Strategie LONGis für Unternehmenswachstum durch technologische Innovation. Am 24. April letzten Jahres übertraf die Energieausbeute der monokristallinen Halbzellen-PERC-Module mit 60 Solarzellen 360 W und stellte damit den Weltrekord mit der höchsten Energieausbeute beim PERC-Halbzellenmodul mit 60 Zellen auf.

Dr. Lv Jun, Vice President von LONGi Solar, sagte: “Die monokristallinen Halbzellenmodule von LONGi kombinieren die monokristalline PERC-Zellentechnologie und die bifaziale Halbzellenmodul-Konstruktion, um den Paketverlust effektiv zu reduzieren und die Durchschnittsleistung um 5-10 W zu steigern. Halbzellen bieten eindeutige Vorteile bei der Energieerzeugung unter schwachen Licht- sowie Schattenverhältnissen und zeichnen sich durch exzellente Hotspot-Resistenz aus. Dieser neue Rekord in der Solarmodulenergie markiert einen weiteren Schritt auf unserem Weg für innovativen Durchbruch.”

Im Januar dieses Jahres erreichte die positive Umwandlungseffizienz der monokristallinen PERC-Zellen von LONGi 24,06 % und durchbrach damit die vorherige theoretische Grenze der Branche im Hinblick auf die PERC-Zelleneffizienz, die 24 % betrug. Die kontinuierliche Erneuerung des Weltrekords zeigt LONGis stetigen technologischen Vorsprung.

Wie bereits in LONGis Jahresbilanz 2018 berichtet, hat das Unternehmen 183,58 Millionen USD in F&E im Jahr 2018 investiert und verfügt über ein Team von 548 Mitarbeitern in F&E. LONGi hat 526 Patente angemeldet und seine Produkte und Technologie belegen stets die Spitzenpositionen in der Branche.

Der Wandel zu sauberer und kohlenstoffarmer Energie beschleunigt sich weltweit und damit wächst auch der Photovoltaik-Bereich immer schneller. Laut der Internationalen Energieagentur (IEA) wird sich die gesamte global installierte Photovoltaik-Kapazität auf voraussichtlich 1721 GW bis zum Jahr 2030 erhöhen und wird auf 4670 GW bis zum Jahr 2050 steigen. Innovationen in der Photovoltaik-Technologie werden dabei im Vordergrund stehen und hocheffiziente und hochwertige Photovoltaik-Produkte sind die Hauptantriebskraft, um den Energiewandel zu fördern.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/781516/LONGi_Solar_Logo.jpg

Quellenangaben

Textquelle:LONGi Solar, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/125638/4265050
Newsroom:LONGi Solar
Pressekontakt:Ted Yang
+86-15388637121
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de