Große Speicher brauchen belastbare Geschäftsmodelle

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Große Speicher brauchen belastbare Geschäftsmodelle

3 min

München (ots) – Die Zeichen stehen auf Wachstum, sowohl bei den Erneuerbaren Energien wie auch in allen Bereichen der Speichertechnologie. So hat sich dieser Bereich auch auf der früheren Intersolar inzwischen unter dem Namen “ees Europe” fest etabliert. Als einer der führenden deutschen Integratoren für Großspeicherprojekte mit zahlreichen Referenzen im MW-Bereich darf die Smart Power GmbH hier natürlich nicht fehlen! In der Halle C2 (C2.460A) informiert das Team über größere und kleinere realisierte Projekte bis hin zum 16MW-Batteriespeicher, der im August 2018 auf dem Gelände der Allgäuer Überlandwerke in Sulzberg bei Kempten als einer der derzeit größten Energiespeicher in Deutschland in Betrieb genommen wurde. Projekte im Bereich 100 bis 200kWh gelten da im Vergleich eher noch als “Kleinspeicher”, aber auch dafür stellt Smart Power auf der Messe ein geeignetes standardisiertes Produkt als “plug-and-play-Lösung” vor.

www.nachrichten-heute.net:

Smart Power Cube, der Booster für den Netzanschluss

Mit bis zu 200kW und 225kWh bietet Smart Power nun ein standardisiertes Produkt für alle Anwendungen im mittleren Speichersegment wie z.B. Spitzenlastkappung, Eigenverbrauchserhöhung, Notstromversorgung oder zur Versorgung von Schnelladestationen an Netzanschlüssen mit begrenzter Anschlussleistung. Anschließen, einschalten, betriebsbereit!

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Best-Practice-Projekte

Vom Pufferspeicher mit 100kW Leistung zur Pufferung der Netzspitzen in einem Großmarkt bis hin zum 16MW Speicher, der zusammen mit einer Gasturbine als Hybridkraftwerk zahlreiche netzdienliche Aufgaben bedient und so bereits heute ohne jede Förderung wirtschaftlich betrieben werden kann – Smart Power kann in beinahe jedem Leistungsbereich und für fast alle Anwendungsfälle bereits realisierte Best-Practice-Beispiele zeigen und Erfahrungen vorweisen.

Speicherprojekte mit Second-Use Akkus

Smart Power berichtet über Projekte netzdienlicher 2nd Use-Speicher, die aktuell gerade in Betrieb genommen wurden und für die extra ein eigenes BMS im Hause entwickelt wurde. Interessant ist sicher auch, mit welchen Konzepten Smart Power die Lebensdauer von PRL-Speichern aus 2nd-Use-Batterien fast verdoppelt.

Lastganganalyse zum Sonder-Messepreis

Der erste Schritt zur Wirtschaftlichkeitsberechnung ist immer die Lastganganalyse.

Smart Power bietet zur ees 2019 eine komplette Lastganganalyse incl. Auslegung und Wirtschaftlichkeitsberechnung für einen Peak-Shaving Speicher zum Sonder-Messepreis von 199EUR.

Über Smart Power

Die Smart Power GmbH ist spezialisiert auf die Planung und Umsetzung von Großspeichersystemen für Gewerbe, Industrie und Netzbetreiber, sowie effizienzsteigernde Energiemanagementsysteme und die Energieberatung von energieintensiven Unternehmen. Sie kooperiert außerdem mit Forschungsinstituten, führt regelmäßig Produkttests der eingesetzten Komponenten durch und gewährleistet so die nachhaltig hohe Qualität bisheriger und zukünftiger Projekte. Ziel der Arbeit der Smart Power GmbH ist die effiziente Stromnutzung und die Weiterentwicklung nachhaltiger regenerativer Energien unter Einsatz modernster Steuerungs- und Batteriespeichertechnik.

Quellenangaben

Textquelle:Smart Power GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/134578/4266979
Newsroom:Smart Power GmbH
Pressekontakt:Dipl.-Ing. Hans Urban
Business Development
urban@smart-power.net
Smart Power GmbH
Dornacher Straße 3
85622 Feldkirchen bei München
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)