Groupon-Studie unter mehr als 1.000 Deutschen zeigt: Mehr als jeder …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Groupon-Studie unter mehr als 1.000 Deutschen zeigt: Mehr als jeder …

5 min

Berlin (ots) – Seit fast 100 Jahren richten sich Mitte Mai alle Augen auf die Mütter. Über diese Zeitspanne haben sich nicht nur die Mutterrolle, sondern auch die Muttertags-Geschenke verändert. In den letzten Jahren ergänzen immer häufiger gemeinsame Erlebnisse und Aktivitäten die klassische Geschenke-Liste, die u.a. Parfüm, Blumen und Schmuck umfasst. Deshalb hat der mobile und online Marktplatz Groupon eine Umfrage unter mehr als 1.000 Nutzern durchgeführt, um herauszufinden, welche Geschenke präferiert sind, wenn es darum geht, den Müttern zu danken.

www.nachrichten-heute.net:

Laut der Studie geben 37% der Befragten kein Geld für ein Muttertags-Geschenk aus. Das zeigt, dass auch nicht materielle Geschenke und Aufmerksamkeiten hoch im Kurs sind. “Danke” sagen kann man schließlich auch mit Umarmungen und Küssen oder auch mit etwas Selbstgemachtem und gemeinsamen Erlebnissen. Dies entspricht auch den Wünschen, die in der Umfrage geäußert wurden. Diejenigen, die den Muttertag als Mutter feiern, freuen sich sehr, diesen besonderen Tag zusammen mit ihrer Familie zu verbringen (42%).

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Ein Tag für bleibende Erinnerungen

Aber auch materielle Geschenke sind nach wie vor gefragt und die Hälfte der Deutschen (50%) gibt rund 30 Euro für ihre Muttertags-Geschenke aus. Bei den Geschenken zeichnet sich ein Trend zu Erlebnissen wie z.B. Aktivitäten oder gemeinsame Essen ab. 32% der Deutschen planen u.a. einen Restaurant-Besuch zu verschenken. Jeder Achte (12%) hat sich für eine Reise oder ein Erlebnis entschieden. Traditionelle Geschenke wie Beauty-Produkte und Kosmetika (12%) und andere Geschenke wie Blumen (16%) sind aber auch nach wie vor beliebte Optionen für den Muttertag.

Sachsen sind die größten Muttertags-Befürworter

Doch sind Mutter- und Vatertag überhaupt noch zeitgemäße Feiertage? Fast die Hälfte der Deutschen (49%) halten Mutter- und Vatertag auch im Jahr 2019 für einen zeitgemäßen Feiertag. In Sachsen liegt die Zahl dabei mit 62% Befürwortern am höchsten. In Baden-Württemberg (39%) und Schleswig-Holstein (39%) liegt die Zahl deutlich niedriger. 46% der Gesamtbevölkerung befürwortet allerdings die Initiative, dass viele Schulen und Familien dazu ermutigt werden, einen Familientag – anstatt Mutter- und Vatertag – zu feiern.

Und was ist mit den Vätern?

Darüber hinaus zeigt die Umfrage, dass der Muttertag im Vergleich zum bevorstehenden Vatertag viel beliebter ist. 42% feiern den Muttertag größer als den Vatertag und ein Drittel der Deutschen (32%) gibt mehr Geld für Geschenke für die Mutter als für den Vater aus. Nur 6% konzentrieren sich stärker auf den Vatertag. Allerdings macht jeder Vierte (24%) keinen Unterschied zwischen den beiden Feiertagen und feiert beide Tage mit gleicher Begeisterung und 29% der Deutschen geben einen gleichen Betrag für ihre Mutter- und Vatertags-Geschenke aus.

Besuchen Sie https://www.groupon.de/occasion/muttertag für eine Reihe von passenden Aktivitäten und aufmerksamen Geschenken zum Muttertag.

Hinweis an die Redaktion

Die Studie wurde im April 2019 von Groupon unter 1.116 Groupon-Nutzern (ab 18 Jahren) in Deutschland durchgeführt.

Über Groupon

Groupon (NASDAQ: GRPN) verändert die tägliche Nutzung von lokalen Dienstleistungen durch seinen mobilen und online Marktplatz, auf dem Menschen kulinarische, unterhaltsame und aktionsreiche Erlebnisse sowie großartige Produkte und Reisen finden und mit deutlichem Preisvorteil kaufen können. In Echtzeit können Kunden so das Beste einer Stadt aus den Bereichen lokale Services, Reisen, Shopping und Events entdecken. Groupon definiert neu wie kleine und mittlere Unternehmen Neukunden gewinnen, begeistern und an sich binden können, indem es seinen Partnern individuelle und je nach Bedarf skalierbare Marketing-Kampagnen und Dienstleistungen für ein profitables Wachstum zur Verfügung stellt.

Um Groupons top-bewertete App herunterzuladen, besuchen Sie www.groupon.de/mobile. Erstaunliche und ausgefallene Angebote oder die Anmeldung zu Groupon E-Mails finden Sie auf unserem Online-Marktplatz www.groupon.de. Auf www.groupon.de/merchant können sich Unternehmen über unsere Lösungen für Partner und Möglichkeiten einer Zusammenarbeit informieren.

“Groupon” ist eine Marke von Groupon, Inc. Alle anderen verwendeten Namen können Marken sein, die ihren jeweiligen Inhabern gehören.

Quellenangaben

Textquelle:Groupon GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/83457/4267156
Newsroom:Groupon GmbH
Pressekontakt:PR-Agentur
schoesslers GmbH
Johanna Baldus
Telefon: +49 30 555 73 05 15
E-Mail: johanna@schoesslers.com
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de