Stress: Wenn Magen und Darm unter “Burnout” leiden

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Stress: Wenn Magen und Darm unter “Burnout” leiden

6 min

Leverkusen (ots) – Magenschmerzen, Übelkeit, Bauchkrämpfe – rund 30 Prozent der Deutschen leiden mindestens einmal im Monat an Magen-Darm-Beschwerden, gut ein Fünftel mehrfach im Jahr.(1) Als typische Auslöser für Magen- und Darmbeschwerden wie Magenschmerzen, Bauchkrämpfe, Blähungen, Völlegefühl, Sodbrennen oder Übelkeit werden oftmals Reize wie ungesunde oder ungewohnte Lebensmittel vermutet. Der Auslöser kann jedoch häufig auch ein äußerer Faktor sein: Stress. Die dadurch verursachte innerer Unruhe und Anspannung kann sich direkt auf das sehr empfindliche Balance-System des Verdauungstraktes auswirken – das sogenannte Bauchhirn. Dass Stress auf den Magen schlägt, ist also nicht nur ein Sprichwort.

www.nachrichten-heute.net:

Das Zusammenspiel von Kopfhirn und Bauchhirn

In der heutigen Zeit ist Stress fast unumgänglich, sei es berufsbedingt oder wegen zu hoher Ansprüche an sich selbst, die einen unter Druck setzen – besonders jetzt, wo das Jahr noch frisch ist und die guten Vorsätze noch vor einem liegen, kann dies häufig der Fall sein. Dieser Stress, innere Unruhen und Anspannungen wirken sich häufig direkt auf das sehr empfindliche Balance-System des Verdauungstraktes aus.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 18.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Aufgeklärt: Was ist eigentlich ein Bauchhirn?

Das sogenannte Bauchhirn – ein vielschichtiges Nervenzellengeflecht im Verdauungstrakt – steuert zusammen mit anderen Systemen den Verdauungsprozess und dient normalerweise dem reibungslosen Ablauf der Verdauung. Muss das Gehirn jedoch mit Stress oder großen psychischen Belastungen fertig werden, bezieht es durch den intensiven Informationsaustausch zwischen “Kopfhirn” und “Bauchhirn” oft Magen und Darm mit ein. Das folgende Video erklärt: Was ist eigentlich das Bauchhirn? https://youtu.be/wHSdgdLqBzI

Der Magen-Darm-Trakt kann daher auch durch psychische Belastungen aus dem Gleichgewicht geraten und es kann zu Beschwerden kommen. Weitere Informationen welche weiteren Auswirkungen Stress auf den Körper haben kann, wird in diesem Video genauer erläutert: https://youtu.be/IeiPWbnl8zY

Vorbeugung von stressbedingten Verdauungsbeschwerden

Stressvermeidung ist oft nicht einfach, weil die zu Stress führenden Anforderungen im Alltag häufig regelmäßig auftreten und oftmals zu festen Routinen werden. Hier können Entspannungsübungen helfen, den stressigen Alltag zu entschleunigen und mehr auf den eigenen Körper zu hören. Um sich bewusst auf seinen Körper zu konzentrieren und äußeren Stress abzulegen eignen sich z.B. Atemtherapie oder Meditation. Auch Yoga hilft, sich zu entspannen und Kraft zu tanken. Schnelle und effektive Linderung können zudem pflanzliche Arzneimittel verschaffen, diese bringen durch ihre natürlichen Inhaltsstoffe oft mehrere Vorteile mit. Gerade bei unterschiedlichen oder wechselnden Beschwerden im Magen-Darmtrakt können pflanzliche Kombinationspräparate eine gute Alternative sein, da sie ein umfassenderes Beschwerdegebiet behandeln können als die meisten chemische Arzneimittel – diese setzen oft nur bei einer speziellen Zielstruktur an. https://youtu.be/04x0X-gyrHY

Durch eine entsprechende Vorbeugung von stressbedingten Verdauungsbeschwerden kann die Balance im Magen-Darm-Trakt meist wieder hergestellt werden. Ein intaktes Verdauungssystem und ein gutes Zusammenspiel von Kopfhirn und Bauchhirn wirken sich schließlich positiv auf das gesamte körperliche Wohlbefinden aus.

(1) 1 Statista 2018. Pharma und Gesundheit. Gesundheitszustand. Umfrage zu Anfälligkeit bestimmter Krankheiten in Deutschland 2017. (06.11.18)

Über Bayer

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Ernährung. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen, indem es zur Lösung grundlegender Herausforderungen einer stetig wachsenden und alternden Weltbevölkerung beiträgt. Gleichzeitig will der Konzern seine Ertragskraft steigern sowie Werte durch Innovation und Wachstum schaffen. Bayer bekennt sich zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit und steht mit seiner Marke weltweit für Vertrauen, Zuverlässigkeit und Qualität. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte der Konzern mit rund 117.000 Beschäftigten einen Umsatz von 39,6 Milliarden Euro. Die Investitionen beliefen sich auf 2,6 Milliarden Euro und die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf 5,2 Milliarden Euro. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.de

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Bayer beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Quellenangaben

Textquelle:Bayer Vital GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/113164/4268418
Newsroom:Bayer Vital GmbH
Pressekontakt:Regina Gropp
Tel. +49 214 30 57353
Fax: +49 214 30 58270
E-Mail: regina.gropp@bayer.com
Mehr Informationen unter presse.bayer.de
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de

Letzte Artikel von Presseportal.de (Alle anzeigen)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)