Prysmian sichert sich Offshore-Windenergieprojekt in Höhe von ca. …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Prysmian sichert sich Offshore-Windenergieprojekt in Höhe von ca. …

4 min

Prysmian bestätigt Engagement im Offshore-Windenergiekabelsektor in Nordamerika

Mailand (ots/PRNewswire) – Die Prysmian Group, Weltmarktführer für Energieversorgungs- und Telekommunikationskabelsysteme hat von Vineyard Wind LLC den Zuschlag für einen Vertrag im Wert von ungefähr 200 Millionen Euro für die Lieferung eines Untersee-Stromkabelsystems erhalten, das grüne Energie an das Festlandstromnetz in den USA liefern wird. Vineyard Wind LLC ist ein US-amerikanisches Unternehmen für Offshore-Windentwicklung und befindet sich zu 50 % im Besitz von Fonds der Copenhagen Infrastructure Partners und zu 50% im Besitz von Avangrid Revewables (Teil der Iberdrola Group).

Mit der für Ende 2019 erwarteten Auftragsfreigabe wird die Prysmian Group für Planung, Herstellung, Installation und Inbetriebnahme eines HVAC (Hochspannungswechselstrom)-Kabelsystems verantwortlich sein, das aus zwei dreiadrigen 220-kV-Kabeln mit extrudierter XLPE-Isolierung besteht. Für das Projekt sind insgesamt 134 km Stromkabel erforderlich. Die Unterseekabel werden in den Exzellenzzentren der Prysmian Group zur Produktion von Unterwasserkabeln in Pikkala (Finnland) und Arco Felice (Italien) produziert. Die Installationsarbeiten werden von den modernen Kabelverlegungsschiffen der Prysmian Group, Cable Enterprise und Ulisse, durchgeführt. Die Lieferung und Inbetriebnahme des Projekts ist für 2021 geplant.

Prysmian wird auch seine PRY-CAM-Langzeitüberwachungslösungen liefern, die aus dem weitreichenden Distribute Temperature Sensing (DTS)-System und dem modernen Real Time Thermal Rating (RTTR)-System bestehen. Die Überwachungssysteme erheben und analysieren Daten mithilfe einer künstlichen Intelligenz-Schnittstelle, die automatisch Alarmsignale generiert, falls eine kritische Situation identifiziert wird. PRY-CAM ist die bahnbrechende Technik der Unternehmensgruppe, die online präzise, verlässliche und tiefgehende Informationen bereitstellt und Energieversorgern hilft, die unterbrechungsfreie und langfristige Betriebsdauer und Sicherheit ihrer Anlagen zu verbessern und gleichzeitig Wartungskosten und Risiken zu senken.

„Dieser Vertragsabschluss bestätigt die Führungsrolle der Prysmian Group im Unterwasserkabelmarkt und unterstreicht unser anhaltendes Engagement im nordamerikanischen Offshore-Windmarkt. Prysmian bietet umfangreiches technisches Fachwissen und nutzt seine weitreichenden Kenntnisse und langjährige Erfahrung in dieser Branche. Gleichzeitig garantieren wir unseren Kunden während des gesamten Projektzyklus engmaschigen Support vor Ort“, führte Hakan Ozmen, EVP Projects, Prysmian Group, an. „Der Offshore-Windmarkt in den USA zeigt sich derzeit stark motiviert mit vielversprechenden Wachstumsprognosen. Wir freuen uns, zur Realisierung dieser Chance im US-Markt beitragen zu können“, resümierte Ozmen.

Mit der Integration von General Cable bestätigt die Prysmian Group ihr stärkeres Engagment und ihre Präsenz im nordamerikanischen Markt für Strom- und Telekommunikationskabel.

Prysmian Group

Die Prysmian Group ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Energieversorgungs- und Telekommunikationskabelsysteme. Mit nahezu 140 Jahren Erfahrung, Umsätzen von rund 11 Milliarden Euro, mehr als 29.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern und 112 Fertigungsstätten nimmt die Gruppe in den High-Tech-Märkten eine starke Position ein und bietet ein äußerst breit gefächertes Sortiment an Produkten, Dienstleistungen, Technologien und Knowhow an. Das Unternehmen ist in den Geschäftsbereichen Erdverlegungs- und Unterseekabel und -systeme zur Stromübertragung und -verteilung tätig und bietet auch Spezialkabel für viele unterschiedliche Branchen und Mittel- und Niederspannungskabel für den Bau- und Infrastruktursektor an. Die Gruppe fertigt Kabel und Zubehör für Voice-, Video- und Datenübertragung für die Telekommunikationsbranche und hält ein umfassendes Angebot an Glasfaser-, optischen und Kupferkabeln und Konnektivitätssystemen bereit. Prysmian ist ein börsennotiertes Unternehmen und an der italienischen Börse im FTSE MIB-Index notiert.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/888335/Prysmian_Group_Picture.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/888331/Prysmian_Group_Logo.jpg

Quellenangaben

Textquelle:Prysmain S.p.A, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/134673/4272800
Newsroom:Prysmain S.p.A
Pressekontakt:Lorenzo Caruso
Corporate and Business Communications Director
Tel. +39 02 6449.1
lorenzo.caruso@prysmiangroup.com

Cristina Bifulco
Investor Relations Director
Tel. +39 02 6449.1
mariacristina.bifulco@prysmiangroup.com

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)