standard

Europawahl: Wahl-O-Mat war wichtigste Informationsquelle für junge …

Hamburg (ots) – Der Wahl-O-Mat war mit 61 Prozent die Top-Informationsquelle für junge Wähler, die am Sonntag auf jeden Fall oder wahrscheinlich ins Wahllokal gehen. Das ergibt eine bevölkerungsrepräsentative Umfrage der Marktforschungsplattform Appinio unter insgesamt 2.003 wahlberechtigten Deutschen zwischen 18 und 34 Jahren. Die umfassende Studie zur Europawahl wurde vom 19. bis 20. Mai durchgeführt, bevor der Wahl-O-Mat offline ging. Der Wahl-O-Mat gehörte auch für diejenigen, die bereits per Briefwahl gewählt haben (12 Prozent der Befragten), zur wichtigsten Orientierungshilfe mit 70 Prozent.

Knapp jeder zweite 18- bis 34-Jährige (48 Prozent) will laut der Umfrage am Sonntag zur Europawahl gehen. Weitere 21 Prozent halten es zumindest für wahrscheinlich. 13 Prozent werden wahrscheinlich nicht den Weg ins Wahllokal machen und 6 Prozent auf keinen Fall ihre Stimme abgeben.

Zu den wichtigsten Informationsquellen für die Befragten, die (wahrscheinlich) noch wählen gehen werden, zählen nach dem Wahl-O-Mat außerdem die offiziellen Wahlprogramme der Parteien (43 Prozent), Gesprächen mit Freunden, Bekannten oder der Familie (43 Prozent), Social Media (40 Prozent) sowie TV (32 Prozent). Knapp ein Viertel (22 Prozent) informieren sich in Online-Magazinen oder -Zeitungen oder mithilfe von Online-Videos, 17 Prozent nutzen das Radio. Der Wahlkompass und der WahlSwiper erzielten geringere Werte.

Von acht vorgegebenen Themen, die in der EU stärker diskutiert werden sollten, entschieden sich die 18- bis 34-Jährigen, die (wahrscheinlich) wählen werden oder bereits gewählt haben, als Top 3 für Klimawandel und Umweltschutz (67 Prozent), Einwanderung und Asylpolitik (48 Prozent) sowie Kampf gegen den Terrorismus (39 Prozent).

Mehr Informationen unter: https://www.appinio.com/de/blog/europawahl-2019-junge-waehler

Über Appinio:

Appinio ist eine Marktforschungsplattform, die es Unternehmen ermöglicht, tausende Meinungen von Kunden und Zielgruppen in wenigen Minuten zu erhalten. Als weltweit schnellste Lösung für Marktforschung liefert Appinio Feedback von Konsumenten aus über 50 Märkten. Mehr als 400 Unternehmen aller Branchen nutzen die Plattform, um Customer Centricity, Agilität und datenbasierte Entscheidungsprozesse in die Realität umzusetzen. www.appinio.com

Quellenangaben

Textquelle: appinio GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/119258/4278452
Newsroom: appinio GmbH
Pressekontakt: Anne-Kathrin Richter
Telefon: +49 40 413 49 781
E-Mail: anne.richter@appinio.com
Presseportal

Presseportal

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal