Künstler und Songs hautnah erleben: Musikvideoreihe “Nearer” bei …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Künstler und Songs hautnah erleben: Musikvideoreihe “Nearer” bei …

3 min

Mainz (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Neue Musik entdecken, bekannte Songs neu erleben: Die Musikvideoreihe “Nearer” bei ZDFkultur ermöglicht den Zuschauern einen direkten Zugang zu ihren musikalischen Helden. Der Künstler singt vor der Kamera für sich allein und für die Menschen vor dem Bildschirm. Die intime Performance konzentriert sich auf das Wesentliche. Lichteffekte, Schnitt und Gestaltung der “Nearer”-Videos werden dem jeweiligen Musikstil angepasst. So entsteht ein auf den Musiker abgestimmtes Video, das seine Persönlichkeit und den Charakter seines Songs widerspiegelt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Bei “Nearer” sind sowohl bekannte als auch bislang unbekannte Künstler zu sehen. Die erste Folge mit Simonne Jones ist bereits unter zdfkultur.de online. Musik und Naturwissenschaften verändern die Welt – daran glaubt die 1987 geborene Amerikanerin. Mit Pop und Elektro, traditionellen Instrumenten und Synthesizer ist die Wahlberlinerin auf Entdeckungstour.

Seit Donnerstag, 23. Mai 2019, online ist Kat Frankie mit “Bad Behavior”: Die Australierin liebt das Außergewöhnliche und wollte nie das traurige Mädchen an der Gitarre sein. Sie liefert komplexe Musik zum Genießen.

Am 30. Mai 2019, geht es weiter mit Sam Vance Law und seinem Song “Let’s get Married”. Schwule Utopien und das grandiose eigene Selbst – das sind die Themen des Dandys. Der junge Bariton mit klassischer Chorerfahrung wagt sich an kammermusikalische Popsongs. Weitere Künstler, die in der ZDFkultur-Reihe “Nearer” folgen, sind: Anna Calvi, Jade Bird, Stella Donnelly und TUA.

Die Musikvideoreihe “Nearer” ist Teil des neuen digitalen Kulturraums des ZDF. Unter zdfkultur.de macht das ZDF Kulturinhalte zugänglich, fördert das Verständnis für Kunst und Kultur und ist selbst als Kulturproduzent tätig. Eingebettet in die ZDFmediathek bündelt ZDFkultur Inhalte aus unterschiedlichen Bereichen. Durch technische Innovationen wie 360-Grad-Videos, Virtual Reality und Volumetrie entstehen neue interaktive Möglichkeiten für Nutzerinnen und Nutzer.

Ansprechpartner: Magda Huthmann, Telefon: 06131 – 70-12149; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfkultur

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/zdfkultur-1/

ZDFkultur in der ZDFmediathek: zdfkultur.de

ZDFkultur bei Facebook: https://facebook.com/ZDFkultur

https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/HyperbolMedien-Frankfurt
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/4278628
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)