Holger Cappell wird neuer Leiter des WDR-Studios in Köln

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Holger Cappell wird neuer Leiter des WDR-Studios in Köln

3 min

Köln (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Am 1. Juni 2019 übernimmt Holger Cappell (60) die Leitung des WDR-Studios Köln. Der gebürtige Niederrheiner kehrt damit zurück in das Studio, in dem seine WDR-Laufbahn 1988 begann.

Cappell war zuletzt Programmgruppenleiter Talk NRW und leitete die Redaktion des Nachmittagsmagazins “hier und heute”. Seine erste Redakteursstelle bekam er 1988 im WDR-Studio Köln. 1991 wechselte er ins Landesstudio Düsseldorf. Nach einer weiteren Zeit im Studio Köln von 1994 an, verantwortete er seit 1997 das Nachrichtenmagazin “NRW am Mittag”. Ab 2003 leitete er die Redaktion für das Nachmittagsmagazin “Daheim und unterwegs”, das er konzipiert hatte. Holger Cappell freut sich auf die neue Position: “Man sieht sich immer zweimal im Leben, diese Weisheit trifft es mal wieder. Meine erste Redakteursstelle im WDR hatte ich im Studio Köln. Jetzt, nach mehr als 20 Jahren, komme ich als Studioleiter auch zurück in meine alte Redaktion – und das ist das Spannende: Wie hat sich die Region, wie haben sich die Menschen, die Politik, die Gesellschaft, die Kultur, der Sport gewandelt?

Ich bin mir der Verantwortung bewusst, dass es nicht nur um das kölsche Lebensgefühl geht, sondern auch um knallharte Berichterstattung. Das Studio mit seinem ganzen Berichtsgebiet, in dem ich auch mit meiner Frau lebe, ist eines der wichtigsten und interessanten in ganz Deutschland und genau darauf liegt mein Fokus: neugierig sein auf eine gute Bekannte und mich immer wieder von ihr überraschen lassen – aber natürlich gilt das auch umgekehrt.” WDR-Hörfunkdirektorin Valerie Weber hebt die Bedeutung der regionalen Verwurzelung des WDR hervor: “Mit seinen 11 Landesstudios hat der WDR einen Spitzenplatz in der ARD bei der Regionalisierung seiner Programme. Wir wollen da sein, wo die Menschen sind. Und deswegen sind diese Studios unser ganzer Stolz und unsere Verankerung in Nordrhein-Westfalen. Vom Studioleiter bis zum Volontär, vom Moderator bis zum freien Reporter, bringen alle gemeinsam die Heimat ins Netz, ins Fernsehen und ins Radio.”

  Das Studio Köln berichtet über das, was die Menschen im Rheinland bewegt und was sie wissen wollen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.

Lokalzeit auf WDR 2: Montag bis Freitag von 6 Uhr morgens bis 6 Uhr abends immer um Halb. Lokalzeit aus Köln, WDR Fernsehen: Montag bis Freitag, 18.10 Uhr bis 18.15 Uhr und 19.30 Uhr bis 20.00 Uhr. Samstags, 19.30 bis 20.00 Uhr, Lokalzeit am Samstag (landesweit)

Lokalzeit im Netz unter wdr.de.

Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de

Quellenangaben

Textquelle:WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7899/4281409
Newsroom:WDR Westdeutscher Rundfunk
Pressekontakt:Ihre Fragen richten Sie bitte an:
WDR Pressedesk
WDR Kommunikation
Telefon 0221 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.wdr.de

Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)