Worldpay startet mit Lösung zur Optimierung von Zahlungen gemäß …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Worldpay startet mit Lösung zur Optimierung von Zahlungen gemäß …

6 min

Die SCA Exemption Engine nutzt maschinelles Lernen, um dazu beizutragen, Online-Händlern Unstimmigkeiten und Kosten zu ersparen

www.nachrichten-heute.net:

London (ots/PRNewswire) – Am 14. September 2019 tritt die Anforderung der starken Kundenauthentifizierung (Strong Customer Authentication – SCA) der zweiten Zahlungsdiensterichtlinie (Revised Directive on Payment Services – PSD2) in Kraft. Worldpay, Inc. (http://www.worldpay.com/) (NYSE: WP) wird daher die SCA Exemption Engine für Händler, die im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) tätig sind, auf den Markt bringen, um Unstimmigkeiten beim Online-Bezahlerlebnis zu reduzieren.

Gemäß der SCA-Anforderung kann einzig ein Erwerber Ausnahmen für Emittenten im Namen des Verkäufers einreichen. Worldpays SCA Exemption Engine, die mit extrem geringem Integrationsaufwand auskommt, ist die erste Lösung dieser Art, die maschinelles Lernen einsetzt, um die am besten anwendbare SCA-Ausnahme auf eine Einzelzahlung anzuwenden. Das Vorhersagemodell der SCA Exemption Engine wurde entwickelt, indem die Zahlungsdaten des Marktführers Worldpay in der Region sowie unternehmenseigene Emittenten-Profile analysiert wurden. Diese Daten stützen die Entscheidungsfindung der Lösung.

“Mit einer erfolgreichen Ausnahmestrategie, die sich durch maschinelles Lernen an neue Gegebenheiten anpassen kann, sind unsere Händler gut auf das SCA-Mandat vorbereitet”, so Asif Ramji, Chief Product and Marketing Officer der Worldpay, Inc. “Die SCA Exemption Engine kann dazu beitragen, Unstimmigkeiten während des Online-Bezahlvorgangs zu reduzieren, indem sie, falls möglich, um eine SCA-Ausnahme bittet. Worldpay fungiert sowohl als Erwerber als auch als Gateway-Anbieter für einen Händler. Wir können demnach die Transaktionsanalyse durchführen, um die für den jeweiligen Fall am besten geeigneten Ausnahmen auszuwählen und anzuwenden, da wir den gesamten Lebenszyklus der Zahlung im Blick haben.”

Die SCA Exemption Engine überprüft geeignete Ausnahmen, wie Transaktionen mit niedrigem Risiko, und führt daraufhin in Echtzeit eine Bewertung des Einkäufers, Händlers, Emittenten und der Zahlungsdaten hinsichtlich Kaufmustern, intensivem Geräte-Fingerprinting, Ortungen, Emittentenpräferenzen und auf Anomalidetektion konzentriertem maschinellen Lernen durch. Geeignete Transaktionen werden daraufhin von der SCA ausgenommen und können für eine zügige Autorisierung an den Emittenten weitergeleitet werden1.

Gepaart mit Worldpays 3DS Flex, das sowohl die neuste Authentifizierung mittels 3DS2 (EMV 3DS) als auch die traditionelle Authentifizierung mittels 3D Secure (3DS)2 unterstützt, kann die SCA Exemption Engine Händlern dabei helfen, Kosten und Komplexität zu verringern, indem ein wahrer End-to-End-Service durch einen einzigen Anbieter genutzt wird.

Die SCA Exemption Engine von Worldpay kann dazu beitragen, die Anzahl der Transaktionen zu reduzieren, die ein Unternehmen mittels Zwei-Faktor-Authentisierung übermitteln muss. Wenn ein Händler ebenfalls die 3DS-Flex-Lösung von Worldpay bezieht, werden die Transaktionen, die nicht für eine Ausnahme in Frage kommen, authentisiert, um die Einhaltung im Geltungsbereich der PSD2 zu gewährleisten.

Die SCA Exemption Engine wird bereits vor der regulatorischen Frist im September verfügbar sein. Händler können sich zudem schon jetzt für 3DS Flex anmelden. Zudem wir Worldpay im Laufe des Jahres FraudSight auf Unternehmen weltweit ausdehnen, wodurch diese ihre Sicherheitsstufe erhöhen können. FraudSight ist Worldpays Omnichannel-Lösung der nächsten Generation gegen weltweiten Betrug. Sie verwendet KI und maschinelles Lernen, um Betrug vorzubeugen und die Einhaltung der SCA zu verbessern.

Worldpay arbeitet gemeinsam mit Aufsichtsbehörden, Industrieverbänden, Emittenten, Zahlungsnetzwerken, Partnern und Händlern daran, die Branche bei der Vorbereitung auf die PSD2 zu unterstützen. Weitere Informationen zu Worldpays Lösungen, die dafür entwickelt wurden, Händler bei der Einhaltung der PSD2 zu unterstützen (die SCA Exemption Engine, 3DS Flex und FraudSight), können Sie Worldpays Leitfaden entnehmen, um zu sehen, was wann auf Sie zukommt, und wie Sie sich vorbereiten können: https://www.worldpay.com/global/psd2

Über Worldpay

Worldpay, Inc. (NYSE: WP) ist ein führendes Zahlungstechnologieunternehmen, das über einzigartige Fähigkeiten verfügt, um den weltweiten Omni-Channel-Commerce anzutreiben. Mit einer integrierten Technologieplattform bietet Worldpay ein umfangreiches Paket aus Services und Produkten an, das weltweit durch einen einzigen Anbieter bereitgestellt wird. Worldpay verarbeitet jährlich mehr als 40 Milliarden Transaktionen und unterstützt mehr als 300 Zahlungsarten in 146 Ländern und 126 Währungen. Das Unternehmen konzentriert sich auf wachstumsintensive Märkte und Kundensegmente, einschließlich eCommerce, integrierte Zahlungen und B2B. Besuchen Sie uns auf www.worldpay.com.

Referenzen 1 Abhängig von Emittentenakzeptanz dieser Ausnahme. 2 Der neue Authentifizierungsstatus, der von den großen Kartenanbietern eingeführt wurde.

Quellenangaben

Textquelle:Worldpay, Inc., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/134864/4287910
Newsroom:Worldpay, Inc.
Pressekontakt:Worldpay
Inc.
Emily Lahey
Director of Marketing Communications
Emily.Lahey@worldpay.com
+44 (0) 203 664 5663
Siobhan Acha Derrington
Siobhan.Derrington@worldpay.com
+44 (0) 203 664 4822
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)