Yotam Ottolenghi: “Stress und Aufregung gehören nicht in die Küche” …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Yotam Ottolenghi: “Stress und Aufregung gehören nicht in die Küche” …

3 min

Hamburg (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

“Alle denken, sobald sie eine Küche betreten, müssen sie sich neu erfinden. Das ist der Druck, den sich leider viele machen. Stress und Aufregung gehören aber nicht in die Küche”, sagt Yotam Ottolenghi im Interview mit dem Frauenmagazin EMOTION (Heft 7/19 ab morgen im Handel, www.emotion.de). “Ich rate allen: Nimm den Stress raus, du kannst doch auch mehrfach das eine Gericht zubereiten, das du perfekt beherrschst”, so der israelisch-britische Star-Koch – und empfiehlt für entspannte Abende nur Gerichte, die gut vorbereitet werden können. “Acht Fische in der Pfanne anzubraten und die Gäste stehen schon im Flur, ist auch für mich nerviger Stress.”

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Obwohl Ottolenghi nicht nur beruflich gern bewirtet, sondern auch privat das Essen mit Freunden liebt, genießt er kulinarische Auszeiten: “Einige meiner besten Mahlzeiten habe ich tatsächlich mit mir allein. Ich mag es, nach der Arbeit nach Hause zu kommen und mich mit einem Glas Wein und einem Stück Käse allein hinzusetzen. Das ist mein Ritual nach einem Tag voller sozialer Kontakte. Ich genieße die Stille”, sagt der 50-Jährige. Auch wenn er Restaurants anderer Köche als Gast besucht, mag er es unaufgeregt: “Da bin ich lieber anonym und buche unter dem Namen meines Mannes.”

Ottolenghi betreibt in London zwei Restaurants und mehrere Delis, hat eine Kolumne im “Guardian”, ist Verfasser weltweit erfolgreicher Kochbücher – eine echte Erfolgsstory. Dass seine Wahl-Heimat die EU verlassen wird, daran kann der Unternehmer nichts Gutes finden: “Der Brexit bereitet mir große Sorgen. Er macht unser Leben komplizierter. Ich habe es mir weder für unser Land noch für unsere Wirtschaft gewünscht. Ich habe viele Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Ländern, die sind alle verunsichert. Ich sehe wirklich keinen Vorteil im Brexit.”

Englands Kater-Stimmung seit dem Brexit-Referendum kann Ottolenghi wohl nicht mindern, aber zumindest für den Hang-over nach einer langen Partynacht verrät er im EMOTION-Interview das beste Essen: “Basmatireis mit Butter, etwas schwarzem Pfeffer und Parmesan.”

EMOTION bietet Inspiration und Impulse für Frauen, die ihr Leben selbstbestimmt gestalten und sich weiterentwickeln wollen. EMOTION ist Teil der INSPIRING NETWORK GmbH & Co. KG. Neben dem Frauenmagazin EMOTION und EMOTION.DE gehört dazu auch das Veranstaltungs- und Weiterbildungsangebot von EMOTION.events sowie das Psychologiemagazin PSYCHOLOGIE BRINGT DICH WEITER und die Philosophie-Zeitschrift HOHE LUFT. EMOTION erscheint seit November 2009 in der EMOTION Verlag GmbH mit einer verkauften Auflage von 55.669 Exemplaren (IVW I/2019) zu einem Copypreis von 4,90 Euro.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/EMOTION Verlag GmbH/Wendelin Spiess
Textquelle:EMOTION Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/78825/4288051
Newsroom:EMOTION Verlag GmbH
Pressekontakt:Silvia Feist
EMOTION Verlag GmbH
Tel.: 040 / 600 288 724
E-Mail: silvia.feist@emotion.de
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de