Hauptversammlung der Blue Cap AG bestätigt den eingeleiteten …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Hauptversammlung der Blue Cap AG bestätigt den eingeleiteten …

6 min

München (ots) – Aktionäre nehmen alle Tagesordnungspunkte mit großer Mehrheit an und stellen Weichen für die Zukunft. Dividende von EUR 0,75 je Aktie beschlossen sowie Vorstand und Aufsichtsrat mit über 99 Prozent der Stimmen entlastet.

www.nachrichten-heute.net:

Auf der ordentlichen Hauptversammlung der Blue Cap AG am 07. Juni 2019 wurde allen zur Beschlussfassung stehenden Tagesordnungspunkten mit großer Mehrheit zugestimmt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Im Rahmen seines Rechenschaftsberichts informierte der Vorstand Dr. Hannspeter Schubert die Aktionäre zunächst über die wesentlichen Entwicklungen im abgelaufenen Geschäftsjahr. Der Konzernumsatz stieg im Vorjahresvergleich um ca. 24 Prozent auf EUR 176,1 Mio. Euro. Das operative EBITDA betrug EUR 11,5 Mio. (Vorjahr EUR 11,2 Mio.) und das vorläufige EBIT EUR 6,7 Mio. (Vorjahr EUR 8,5 Mio.). Durch die gute Geschäftsentwicklung konnten Sondereffekte aus der Reorganisation von Uniplast-Knauer und erstmals nicht enthaltene Ergebnisbeiträge von Biolink ausgeglichen werden. Das EBIT lag insbesondere aufgrund einer höheren Anlagenintensität und damit im Konzernvergleich höheren Abschreibungsquote bei Knauer-Uniplast unter dem Vorjahr.

Der Konzernjahresüberschuss belief sich auf EUR 4,6 Mio. (Vorjahr EUR 40,0 Mio.) und war bereinigt um neutrale Effekte, insbesondere aus dem im Vorjahr erfolgten profitablen Verkauf der Beteiligung Biolink, auf Vorjahresniveau. Das Eigenkapital der Unternehmensgruppe lag zum 31.12.2018 mit EUR 57,8 Mio. über dem Vorjahr (EUR 57,3 Mio.) bei einer Eigenkapitalquote von 38 Prozent.

Die im Vorjahr eingeleitete Dividendenpolitik soll weiter fortgesetzt werden und nach Beschluss der Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2018 bei EUR 0,75 pro Aktie liegen. Damit werden EUR 2.985.000 vom Bilanzgewinn der Blue Cap AG ausgeschüttet. Vorstand und Aufsichtsrat wurden zudem für das Geschäftsjahr 2018 von den Aktionären entlastet. Die Stimmpräsenz auf der Hauptversammlung lag bei 70,81% vom Grundkapital.

Darüber hinaus hat die Hauptversammlung den Beschlussvorschlägen zu den mit dem Ergänzungsverlagen ergänzten Tagesordnungspunkten ebenfalls zugestimmt. Im Einzelnen wird nach den beschlossenen Satzungsänderungen künftig der Aufsichtsrat auf vier Mitglieder erweitert und ein Stimmentscheid des Aufsichtsratsvorsitzenden eingeführt. Zudem wurde das Mehrheitserfordernis von zwei Dritteln der anwesenden stimmberechtigten Stimmen zur Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern aufgehoben.

Michel Galeazzi wird Dr. Ida Bagel, die ihr Amt als Aufsichtsratsmitglied der Blue Cap AG zum Ablauf der Hauptversammlung niedergelegt hat, nachfolgen. Prof. Dr. Thorsten Grenz wurde nach Beschluss der Hauptversammlung, den Aufsichtsrat auf vier Mitglieder zu vergrößern, als neues Aufsichtsratsmitglied gewählt. Die heute beschlossenen Satzungsänderungen werden mit Eintragung in das Handelsregister wirksam.

Der Aufsichtsrat der Blue Cap AG wird bis Jahresende den Vorstand der Gesellschaft neu bestellen und im Zuge dessen über den Vorschlag entscheiden, den Vorstand zu verbreitern, um für die nächste Stufe der unternehmerischen Entwicklung gerüstet zu sein.

Vorstand Dr. Hannspeter Schubert bedankte sich bei den Aktionären für die breite Zustimmung in der Hauptversammlung. “Die Erweiterung des Aufsichtsrats um Herrn Grenz und Herrn Galeazzi sowie die geplante Erweiterung des Vorstands der Blue Cap AG sind die richtigen Impulse für das weitere Wachstum der Gesellschaft”, so Schubert.

Professor Dr. Peter Bräutigam, Vorsitzender des Blue Cap-Aufsichtsrats, schloss die Hauptversammlung mit einer bewegten Würdigung. An Dr. Hannspeter Schubert gerichtet sagte er: “Die Blue Cap AG sind vor allem Sie, denn Sie haben das Unternehmen aus dem Nichts aufgebaut und zu dem gemacht, was es heute ist. Wir hoffen, dass Sie Ihrem Lebenswerk noch lange freundschaftlich verbunden bleiben und auch nach Ablauf Ihres Vorstandsmandats ab 2020 mit Ihrem Wissen und Können weiter zur Verfügung stehen.” Die Würdigung wurde mit minutenlangem Applaus der anwesenden Teilnehmer unterstrichen.

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse der ordentlichen Hauptversammlung 2019 der Blue Cap AG stehen in Kürze unter www.blue-cap.de zur Verfügung.

Über die Blue Cap AG

Die Blue Cap AG ist eine im Jahr 2006 gegründete, kapitalmarktnotierte Unternehmensgruppe mit Sitz in München. Blue Cap investiert als Beteiligungsgesellschaft speziell in mittelständische Nischenunternehmen mit Umsätzen zwischen 20 und 100 Mio. Euro. Derzeit befinden sich im Portfolio der Blue Cap Gruppe Unternehmen aus den Branchen Klebstoff- und Beschichtungstechnik, Kunststofftechnik, Produktionstechnik, Metalltechnik sowie Medizintechnik. Die Blue Cap AG hält meist mehrheitliche Anteile an insgesamt 10 Beteiligungsunternehmen. Die Unternehmen der Blue Cap Gruppe beschäftigen derzeit über 850 Mitarbeiter in Deutschland und weiteren europäischen Ländern. Die Blue Cap AG ist im Freiverkehr notiert (Scale, Frankfurt und m:access, München; ISIN: DE000A0JM2M1; Börsenkürzel: B7E). www.blue-cap.de

Quellenangaben

Textquelle:Blue Cap AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/107171/4292175
Newsroom:Blue Cap AG
Pressekontakt:WORDUP PR
Achim von Michel
Martiusstraße 1 – 80802 München
Tel: +49(0)89 2 878 878 0
EMail: presse@wordup.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)