AXA Partners Gesundheitsstudie: Digitale Telekonsultation als …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

AXA Partners Gesundheitsstudie: Digitale Telekonsultation als …

5 min

Köln (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Laut einer repräsentativen Studie* von AXA Partners rund ums Thema Gesundheit steigt bei Endkonsumenten der Bedarf an digitalen Lösungen im Gesundheitsbereich. Dies gilt besonders für Geschäftsreisende.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

– Digitale Angebote wie Online-Apotheken (52%), Gesundheits-Apps (31%) und Webseiten mit medizinischen Inhalten (45%) werden bereits oft genutzt. 70 Prozent der Geschäftsreisenden in Deutschland wären sogar bereit, online mit ihrem Arzt zu kommunizieren. – An diesem Punkt setzt AXA Partners an und entwickelt derzeit eine Telekonsultations-Lösung, die Reisenden auch im Ausland Zugang zu deutscher Gesundheitsversorgung ermöglicht.

Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, mobiles Arbeiten: Die moderne Arbeitswelt birgt für Arbeitnehmer viele neue Freiheiten. Permanente Erreichbarkeit, die Möglichkeit, jederzeit von überall aus zu arbeiten sowie die ständige Verfügbarkeit von Informationen bewirken, dass Menschen sich auch auf Reisen schnelle und unkomplizierte Lösungen wünschen, die etwa im Falle einer unerwartet auftretenden Krankheit helfen.

In Deutschland ist knapp jeder fünfte Arbeitnehmer oft beruflich unterwegs. Bei den vielen positiven Aspekten, die das Reisen mit sich bringt, zeigt die AXA Partners Gesundheitsstudie, dass die gesteigerte Mobilität im Beruf auch einen Preis hat: Jeder dritte Geschäftsreisende fühlt sich durch mangelnde Work-Life-Balance beeinträchtigt und gestresst. Chronischer Stress kann jedoch auf Dauer krank machen. Ein hohes Maß an Zeitdruck erschwert zudem regelmäßige Arztbesuche. Geschäftsreisende profitieren daher von Gesundheitsservices, die sie bei Reisen im Ausland rund um die Uhr nutzen können.

René Mund, Innovation Manager bei AXA Partners, erklärt: “Je mehr Flexibilität und Mobilität in Privat- und Berufsleben zunehmen, desto mehr wünschen sich Menschen auch schnelle und mobile Lösungen in Bezug auf ihre Gesundheit. Die AXA Partners Gesundheitsstudie zeigt, dass in Deutschland ein großer Bedarf in diesem Bereich herrscht. So würden knapp 70 Prozent aller Geschäftsreisenden bereits online mit ihrem Arzt kommunizieren. An dieser Stelle setzt AXA Partners an: Mit einer innovativen Telekonsultations-Lösung für Geschäftskunden, die das bestehende Portfolio im Bereich der Reise-Assistance ergänzt.”

Telekonsultation soll dabei nicht den Arztbesuch ersetzen, bietet jedoch eine medizinische Ersteinschätzung per Telefon oder Internet – etwa für Patienten, die auf Geschäftsreisen eine Frage haben und nicht sofort einen Arzt vor Ort aufsuchen können oder möchten. Bei Bedarf werden die Patienten anschließend an einen qualifizierten Partner aus dem globalen medizinischen Netzwerk vermittelt. AXA Partners ist damit übrigens bereits seit 2015 in Frankreich erfolgreich.

Konrad Bartsch, Country Manager & Sales Director Germany bei AXA Partners, unterstreicht den Stellenwert digitaler Gesundheitsangebote:

“Als einer der führenden Anbieter von Reise-Assistance mit jahrzehntelanger Erfahrung und einem umfassenden medizinischen Netzwerk sind wir bei AXA Partners in einer sehr guten Position, unseren Kunden nun auch ein digitales Produkt im Bereich Telekonsultation anzubieten. Es ist für uns von zentraler Bedeutung, unser Assistance-Portfolio zukunftsfähig aufzustellen und Services zu entwickeln, die nicht nur im Notfall helfen, sondern auch den Alltag unserer Kunden erleichtern.”

* ÜBER DIE AXA PARTNERS GESUNDHEITSSTUDIE

Die repräsentative AXA Partners Gesundheitsstudie wurde 2018 zusammen mit dem Meinungsforschungsinstitut YouGov durchgeführt. Insgesamt wurden 1588 Personen in Deutschland (n=803) und Belgien (n=785) mit Hilfe eines Online-Fragebogens befragt. Weitere Studienergebnisse werden auf Anfrage gerne bereitgestellt. Die Infografik findet sich auch hier: https://www.axapartners.de/assistance/presse

ÜBER AXA PARTNERS

AXA PARTNERS ist Teil der internationalen AXA-Gruppe mit Hauptsitz in Paris und zählt zu den führenden Assistance- und Versicherungsanbietern weltweit. Geschäftspartner auf der ganzen Welt und mehr als 10 Millionen ihrer Endkunden vertrauen auf ihre innovativen Lösungen für mehr Sicherheit und ein Plus an Lebensqualität. International beschäftigt AXA PARTNERS mehr als 9.000 Mitarbeiter. Mit diesem starken Netzwerk und Servicepartnern in mehr als 200 Ländern steht AXA PARTNERS ihren Kunden zuverlässig im Schadensfall zur Seite – rund um den Globus, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

Erfahren Sie mehr auf www.axapartners.de.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/AXA Assistance Deutschland GmbH/AXA PARTNERS | AXA Assistance
Textquelle:AXA Assistance Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/61766/4296073
Newsroom:AXA Assistance Deutschland GmbH
Pressekontakt:Marie Fuchs
AXA PARTNERS | AXA Assistance Deutschland GmbH
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln
+49 (0) 221 802 47 0022
presse@axa-assistance.de
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de