#Nachrichten #Heute: LGBT-Wochenende am 13. und 14. Juli bei Sky

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

#Nachrichten #Heute: LGBT-Wochenende am 13. und 14. Juli bei Sky

8 min

Unterföhring (ots) –

– Große Sonderprogrammierung auf Sky Atlantic HD – Auch über Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q auf Abruf – Filme und Serien-Marathons zum Thema

Am Wochenende 13. und 14. Juli findet der Christopher Street Day in München statt. Aus diesem Anlass präsentiert Sky eine Wochenend-Sonderprogrammierung mit Serien und Filmen zum Thema. Zu sehen sind komplette Staffeln der Serien “Looking”, “Here and Now”, die Doku-Soap “The Real L Word”, die Filme “The Normal Heart”, “A Single Man” und “Pride” sowie die Reality-Serie “Polyamorie – Liebe zu dritt”. Die Sonderprogrammierung ist auch auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q auf Abruf verfügbar.

LGBT-Wochenende:

“The Real L Word”: In der von der glamourösen Drama-Serie L-Word inspirierten Doku-Soap dreht sich alles um eine Gruppe lesbischer Frauen aus Los Angeles, die hart für ihren beruflichen und privaten Erfolg arbeiten. 13.7., ab 6.50 Uhr, 1. Staffel, 9 Episoden.

“Looking”:

Drei befreundete schwule Männer in San Francisco auf der Suche nach Intimität, Anerkennung und Glück: Die neue achtteilige HBO-Produktion erzählt vom Beziehungsalltag und Lebensgefühl homosexueller Männer, ihren alltäglichen Problemen mit der Liebe, im Job und den wichtigen Entscheidungen des Lebens. Von Andrew Haigh, mit Jonathan Groff, Frankie J. Alvarez, Murray Bartlett. 13.7., ab 13.50 Uhr, 1. Staffel, 8 Episoden.

“The Normal Heart” New York, 1981: Als unter seinen Freunden eine geheimnisvolle Krebsart um sich greift, versucht der schwule Autor Ned (Mark Ruffalo), die schwule Community zu organisieren und Unterstützung der Öffentlichkeit zu organisieren. Doch er trifft vor allem auf Angst, Intoleranz und Diskriminierung. Sensibles, starbesetztes Aids-Drama nach dem autobiografischen Theaterstück von Larry Kramer. Von Ryan Murphy, mit Mark Ruffalo, Julia Roberts, Jim Parsons. 13.7., 18.00 Uhr.

“A Single Man” Los Angeles, 1962: College-Professor George (Colin Firth) trauert um seinen plötzlich verstorbenen, langjährigen Partner (Matthew Goode). Homosexualität ist tabu, also behält George seine Gefühle für sich. An der Schwelle zum Selbstmord verbringt er eine verrückte Nacht mit seiner besten Freundin Charley (Julianne Moore). Betrunken trifft er dabei auf einen seiner jungen Studenten … – Das Regiedebüt von Ex-Gucci-Designer Tom Ford: großartig gespielte Verfilmung eines schwulen Schlüsselromans. Von Tom Ford, mit Colin Firth, Julianne Moore, Matthew Goode. 13.7., 20.15 Uhr.

“Pride” Mitreißende britische Sozialkomödie nach einer wahren Geschichte. – Großbritannien, 1984: Mit brutaler Härte versucht die Thatcher-Regierung den Widerstand der streikenden Bergarbeiter zu brechen. Da startet der schwule Aktivist Mark Ashton (Ben Schnetzer) die Kampagne “Lesbians and Gays Support the Miners”. Weil die Gewerkschaften mit den Homosexuellen nichts zu tun haben wollen, beschließen Mark und seine Mitstreiter das kleine walisische Bergarbeiter-Dorf Onllwyn zu unterstützen. Nach anfänglichen Berührungsängsten wächst aus der Solidaritätsaktion eine ungewöhnliche Freundschaft. Von Matthew Warchus, mit Ben Schnetzer, George MacKay, Dominic West. 13.7., 21.55 Uhr.

“Polyamorie – Liebe zu dritt” Die Reality-Serie begleitet Paare, die Beziehungen mit anderen Liebhabern suchen. So wie Lindsey und Anthony aus Los Angeles, die sich nach langer Zeit wieder mit ihrer Ex-Freundin Vanessa treffen und eine formalisierte Dreierbeziehung eingehen wollen. Kamala und Michael aus San Diego sind seit zehn Jahren verheiratet, haben einen vierjährigen Sohn – und ein Dutzend Liebhaber. Jetzt laden die beiden ein anderes Paar ein, bei ihnen einzuziehen. 13.7., 23.55 Uhr, Staffel eins, 15 Episoden.

“Here and Now” Drama meets Comedy in dieser hintergründigen Serie von “True Blood”-Schöpfer Alan Ball: Audrey (Holly Hunter) trifft letzte Vorbereitungen für den 60. Geburtstag ihres Mannes Greg (Tim Robbins). Doch die schwelenden Konflikte in ihrer Großfamilie mit drei erwachsenen Adoptivkindern aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen sorgen für Unruhe vor dem großen Tag. Von Alan Ball, mit Holly Hunter, Sosie Bacon, Jerrika Hinton. 14.7., ab 10 Uhr, 1. Staffel, zehn Episoden.

Über Sky Atlantic HD:

Sky Atlantic HD zeigt die herausragenden Programme von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen beliebten Serien gibt es exklusive TV-Premieren der neuesten HBO-Produktionen wie “Westworld” und “Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer” zu sehen. Darüber hinaus präsentiert Sky Atlantic HD außergewöhnliche Serien von Showtime, wie z.B. “Billions”, Sky Original Productions aus Italien und UK, wie “Gomorrha – Die Serie” oder “Britannia”. Alle Serien sind sowohl in Deutsch als auch in englischer Originalfassung verfügbar. Darüber hinaus werden ausgewählte Inhalte plattformunabhängig auf Abruf bereitgestellt und können somit völlig flexibel abgerufen werden. Sky Ticket ist als eigenständiger Service – mit monatlicher Laufzeit – der flexible Weg zu Premium-Inhalten von Sky.

Diese Mitteilung ist im Internet unter www.info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie zudem unter www.sky.de/serie sowie auf der Facebookseite https://www.facebook.com/SkySerienDE/.

Über Sky Ticket:

Sky Ticket ist genau das Richtige für alle, die ohne lange Vertragsbindung Serien, Filme und Live-Sport sofort streamen möchten. Der Service besticht durch sein innovatives Design, eine noch einfachere und für alle Plattformen vereinheitlichte Benutzerführung, eine Ticket-basierte Navigation, eine verbesserte Suche, sowie neue Funktionen wie Continue Watching, Empfehlungen und persönliche Merklisten. Sky Ticket ist auf zahlreichen Plattformen wie iOS und Android Devices, PC und MAC, Spielekonsolen, Samsung und LG Smart TVs, via Chromecast, sowie über den Sky Ticket TV Stick und die Sky TV Box verfügbar.

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Neben dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News HD können Zuschauer das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Unterhaltungskonzern Sky Limited.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Sky Deutschland
Textquelle:Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33221/4307241
Newsroom:Sky Deutschland
Pressekontakt:Kontakt für Medien:
Birgit Ehmann
External Communications
Tel: 089/9958 6850
birgit.ehmann@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkySerien
twitter.com/BirgitEhmann

Kontakt für Fotomaterial:
Carolin Noack
DL-picture-management-operations@sky.de
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de

Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de