POL-PPRP: Polizei Grünstadt – Festnahme eines Tatverdächtigen in Neuleinigen

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-PPRP: Polizei Grünstadt – Festnahme eines Tatverdächtigen in Neuleinigen

2 min

Polizeimeldungen

10.07.2019 – 19:49

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Neuleinigen (ots)

Bei der Festnahme eines 43-Jährigen musste die Polizei heute Nachmittag in Neuleinigen einen Warnschuss abgeben. Gegen 13.40 Uhr, informierten Anwohner der Straße “Am Goldberg” die Polizei darüber, dass eine männliche Person mit unbekleidetem Oberkörper dort mit einem Baseballschläger auf ein Auto einschlagen würde. Während der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen informierten uns Autofahrer darüber, dass eine Person, auf die die Täterbeschreibung zutraf, mehrfach die A6 zu Fuß überquert hätte. Kurz nach 14 Uhr konnte die Person in unmittelbarer Nähe des Tatortes “Am Goldberg” festgestellt werden. Die Polizisten wurden durch Hilferufe aufmerksam. Der Tatverdächtige stand zu diesem Zeitpunkt mit dem Baseballschläger vor Passanten. Auf Zuruf durch die Polizisten und deren Aufforderung, den Baseballschläger abzulegen, ging der Mann mit erhobenem Gegenstand auf die Polizisten zu. Trotz wiederholter Aufforderung, erfolgte nicht die gewünschte Reaktion. Erst nach Abgabe eines Warnschusses in die Luft durch einen der Polizeibeamten, konnte der 43-Jährige überwältigt und festgenommen werden. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 43-jährigen Rumänen ohne festen Wohnsitz in Deutschland. Auf der Polizeidienststelle zeigte sich der Mann äußerst aggressiv und war nicht ansprechbar. Aufgrund seines auffälligen Verhaltens und der konkreten Fremd- und Eigengefährdung wurde er in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Die Kriminalinspektion Ludwigshafen hat die Ermittlungen übernommen. Es wurde ein Strafverfahren wegen mehrfacher Sachbeschädigung und Bedrohung gegen den Rumänen eingeleitet.

Rückfragen bitte ab morgen 8 Uhr an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Sandra Giertzsch
Telefon: 0621-963-1032
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4320355
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)