POL-DEL: LK Oldenburg: Verkehrsunfall in Wildeshausen +++ Verursacher betrunken

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-DEL: LK Oldenburg: Verkehrsunfall in Wildeshausen +++ Verursacher betrunken

31 sec

Polizeimeldungen

11.07.2019 – 09:28

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch

Delmenhorst (ots)

Ein alkoholisierter Mann hat am Mittwoch, 10. Juli 2019, 23:30 Uhr, einen Verkehrsunfall in Wildeshausen verursacht und sich vom Unfallort entfernt.

Der 40-Jährige aus Wildeshausen befuhr mit seinem BMW die Visbeker Straße und kollidierte im Bereich der Bürgermeister-Müller-Bargloy-Straße mit einem Gartenzaun und einer Hauswand. Im Anschluss entfernte sich der Mann zunächst mit dem Pkw und anschließend zu Fuß vom Unfallort. Da aufmerksame Zeugen die Flucht beobachteten und die Polizei verständigten, konnte der Mann wenig später angetroffen werden.

Er war deutlich alkoholisiert, ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,06 Promille. Zudem war der 40-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Der BMW war nicht zugelassen und damit weder versteuert oder versichert.

Gegen den Unfallverursacher wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet, ihm musste eine Blutprobe entnommen werden.

Fragen bitte an Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4320552
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)