POL-CLP: Pressemeldung für das Polizeikommissariat Vechta vom 14.07.2019

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-CLP: Pressemeldung für das Polizeikommissariat Vechta vom 14.07.2019

42 sec

Polizeimeldungen

14.07.2019 – 10:33

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta – Körperverletzung

Am Sonntag, 14.07.19, gegen 03.30 Uhr, kam es in einer Gaststätte an der Großen Straße zu einer Körperverletzung. Ein 24-jähriger aus Bakum geriet mit einem Gast in Streit. Als ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes den Streit schlichten wollte, schlug der Bakumer diesem mit der Faust ins Gesicht.

Vechta – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag, 13.07.19, 14.45 Uhr, befuhr ein 22-jähriger aus Vechta mit einem Kleinkraftrad die Hauptstraße. Bei einer Kontrolle wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, die Weiterfahrt untersagt.

Holdorf – Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Am Sonntag, 14.07.19, 00.15 Uhr, befuhr ein 22-jähriger aus Steinfeld mit seinem PKW die Lindenstraße. Hierbei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Zaun. Bei der Unfallaufnahme wurde deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen, ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,08 Promille, außerdem besitzt der Verursacher keinen Führerschein. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Telefon: 04441/943-0
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4322733
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)