#Nachrichten #Heute: Damit die Öffentlichkeit das World Buddhism …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

#Nachrichten #Heute: Damit die Öffentlichkeit das World Buddhism …

5 min

Los Angeles (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Damit die Öffentlichkeit das World Buddhism Association Headquarters und S. H. Dorje Chang Buddha III. wirklich versteht, erklärt das World Buddhism Association Headquarters ausdrücklich Folgendes:

1. Wir, das World Buddhism Association Headquarters, übernehmen die volle gesetzliche Haftung für die Wahrhaftigkeit dieser Aussage.

2. S. H. Dorje Chang Buddha III. ist ein wahrer Buddha, der als solcher von den Führern, Regenten-Dharmakönigen und Rinpoches der verschiedenen buddhistischen Schulen auf der ganzen Welt in Übereinstimmung mit dem mehr als 1.000 Jahre alten buddhistischen Erkennungssystem erkannt wurde. Seine Heiligkeit der Buddha ist auch der einzige in der Geschichte des Buddhismus, der eine so große Anzahl von Anerkennungen erhalten hat. Der erkannte Status war nicht der eines Rinpoches, sondern der eines Buddhas. Im Buddhismus steht kein großer Bodhisattva, großer Patriarch oder großer Dharmakönig über einem Buddha. Ein Buddha ist der höchste Führer des gesamten Buddhismus. Darüber hinaus sind die Errungenschaften von S. H. Dorje Chang Buddha III. in den Fünf Vidyas führend in der Geschichte des Buddhismus. Keine der vorherigen Heiligen haben vergleichbare Errungenschaften. Diese Errungenschaften von S. H. Dorje Chang Buddha III. übertreffen die von Namo Sakyamuni Buddha in den Sutras vorgeschriebenen Anforderungen. Ein Buddha hat nicht die Sichtweise eines Patriarchen einer bestimmten Gruppe oder Schule. Stattdessen hat ein Buddha die Sicht auf die Gesamtheit des Buddhismus, genau wie Namo Sakyamuni Buddha. Ein Buddha ist der höchste, auf den sich alle Buddhisten stützen und von dem alle Buddhisten lernen!

3. Zuvor, als S. H. Dorje Chang Buddha III. noch in China war, wurde er von einigen Beamten der öffentlichen Sicherheit verfolgt, weil er die Lehren des Buddhismus verbreitet und die Gerechtigkeit aufrechterhalten hatte. Als Teil ihrer Verfolgung unterschlugen chinesische Sicherheitsbeamte eine große Anzahl von Gemälden und kalligraphischen Werken, die von S. H. Dorje Chang Buddha III. geschaffen wurden. Darüber hinaus haben sie einen Betrugsfall gegen S. H. Dorje Chang Buddha III. vorgetäuscht und unbegründete Behauptungen aufgestellt, die Liu Juan und Lau Pak Hun betrafen. Sie berichteten dann diesen Fall an INTERPOL und beantragten einen Haftbefehl gegen S. H. Dorje Chang Buddha III. Nach einer eingehenden Untersuchung durch INTERPOL bewiesen die Fakten jedoch, dass der vom Büro für öffentliche Sicherheit in Shenzhen, Guangdong, gemeldete Fall gefälscht war und dass S. H. Dorje Chang Buddha III. tatsächlich keinen Betrug begangen hatte, weder in Wort noch in Tat. Auf dieser Grundlage beschloss INTERPOL auf der 72. Sitzung der Kommission zur Kontrolle der INTERPOL-Akten im Oktober 2008, den Haftbefehl gegen S. H. Dorje Chang Buddha III. aufzuheben. Auch während dieser Zeit fand China durch eine Untersuchung heraus, dass die Fakten besagen, dass S. H. Dorje Chang Buddha III. kein Verbrechen begangen hat. Aus diesem Grund hat China am 11. Juni 2008 von sich aus beantragt, dass INTERPOL den Haftbefehl gegen S. H. Dorje Chang Buddha III. aufhebt. Am 19. November 2009 schickte INTERPOL ein spezielles Schreiben an S. H. Dorje Chang Buddha III., in dem der gesamte Prozess erklärt wurde. Weitere Details können dem Schreiben von INTERPOL an S. H. Dorje Chang Buddha III. entnommen werden.

4. Hinsichtlich der Anerkennung des Status von S. H. Dorje Chang Buddha III., des Schreibens von INTERPOL, des Nachweises, dass S.H. Dorje Chang Buddha III verfolgt wurde und weiterer Informationen gehen Sie bitte online auf die Website https://ibsahq.org/buddha-en. Wir im World Buddhism Association Headquarters nehmen die Lehren von S. H. Dorje Chang Buddha III. und Namo Sakyamuni Buddha als Grundlage und leiten Buddhisten auf der ganzen Welt an, den Buddha-Dharma zu lernen und zu praktizieren, damit sie zu guten Menschen werden, die selbstlos, wohlwollend und gesetzestreu sind, die zur Gesellschaft beitragen und ein glückliches Familienleben haben und die schließlich die wahre Soheit der Dharma-Natur erkennen und Befreiung erlangen.

World Buddhism Association Headquarters

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Universal Enlightenment Association
Textquelle:Universal Enlightenment Association, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/135293/4323054
Newsroom:Universal Enlightenment Association
Pressekontakt:Universal Enlightenment Association
unienlightenment@gmail.com
+1 8142323310
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)