#Nachrichten #Heute: Last-Minute noch freie Studienplätze finden – bequem …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

#Nachrichten #Heute: Last-Minute noch freie Studienplätze finden – bequem …

2 min

München (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Die offizielle Bewerbungsphase für ein Studium zum Wintersemester 2019/20 ist vorbei. Wer die Frist verpasst hat, kann aber immer noch fündig werden. Mit der App von studieren.de erfahren Studieninteressierte, für welche Studiengänge Universitäten und Hochschulen noch Bewerbungen entgegennehmen, tagesaktuell und auf Wunsch auch per Push-Mitteilung. Der Service ist kostenlos und stellt exklusiv die nötigen Kontaktinformationen für eine Last-Minute-Bewerbung bereit.

Zwar haben die meisten deutschen Hochschulen Mitte Juli ihren Bewerbungsschluss – doch das ist nicht das Ende aller Hoffnung auf ein Studium im kommenden Wintersemester. Denn erst wenn die Juli-Frist endet, zeigt sich, wie viele Studienplätze tatsächlich an den Hochschulen und Universitäten noch frei sind. Diese Plätze ergeben sich beispielsweise dadurch, dass Studienbewerber ihren Studienplatz nicht annehmen, weil sie durch Mehrfachbewerbung woanders ein Studium beginnen.

“Mitte August melden uns die Unis immer die meisten freien Plätze”, so Ulrike Hartmann, Studienberaterin von studieren.de. Gleichzeitig ist während der dreimonatigen Studienplatzbörse auch ein deutlicher Anstieg der Zugriffe zu verzeichnen. Im August steigen die Seitenaufrufe sogar auf das Doppelte der Werte von anderen Monaten, da genau zu dieser Zeit viele Bewerber eine Absage erhalten und sich dann in der Studienplatzbörse nach neuen Möglichkeiten umschauen.

Gute Chancen für eine Studienzusage: Auch für dieses Wintersemester werden erfahrungsgemäß wieder etwa 400 Universitäten, Hochschulen und Hochschulpartner in über 2.000 Studiengängen freie Plätze für die studieren.de App melden.

Freie Studienplätze: https://studieren.de/freie-studienplaetze.0.html

Über studieren.de

Für studieninteressierte Schüler/innen, Studierende, Eltern, Berufsberater/innen und aufstiegsorientierte Berufstätige ist studieren.de medienübergreifend eine unverzichtbare Informationsquelle zum Thema Studium: mobil, online, gedruckt und in den Schulen vor Ort.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/xStudy SE/Fabian Helmich, studieren.de
Textquelle:xStudy SE, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/76207/4323060
Newsroom:xStudy SE
Pressekontakt:Maria Baum
Kommunikation
baum@studieren.de
Tel. +49 89 552 790 516
Fax +49 89 552 790 550
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)