#Nachrichten #Heute: ZDF-Kultursendung “aspekte” unterwegs in Thüringen – …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

#Nachrichten #Heute: ZDF-Kultursendung “aspekte” unterwegs in Thüringen – …

2 min

Mainz (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Katty Salié ist mit “aspekte – on tour” am Freitag, 26. Juli 2019, 22.55 Uhr, in Thüringen unterwegs. Die ZDF-Kultursendung nimmt in Reportagen und Gesprächen thüringische Dauerbrenner ins Visier – von Goethe und Schiller, Wartburg und Rennsteig-Lied bis zur Bratwurst und dem Thüringer Wald. Vor allem aber will “aspekte” das Land jenseits der Klischees erkunden.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 19.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

“aspekte” folgt dem Rennsteig, Deutschlands ältestem Höhenwanderweg zwischen Eisenach und Jena, erkundet Thüringen im Eichsfeld und im Kyffhäuser-Gebirge. Da sind einerseits Burschenschaften und AfD, andererseits junges Theater, kreative Bauhausfrauen von heute und das weltoffene Rudolstadt-Festival, wo Katty Salié die iranische Band Damahi trifft.

In Weimar schaut sie sich im neuen Bauhaus-Museum um und spricht mit der neuen Präsidentin der Klassik Stiftung Weimar, Ulrike Lorenz, über deren Vorhaben. Im thüringischen Bad Frankenhausen besucht sie mit dem Papst-Maler Michael Triegel Europas größtes Panoramagemälde. In Oberhof fragt “aspekte” bei Bob-Olympiasiegerin Mariama Jamanka nach, was für sie, nach ihrem Umzug von Berlin nach Oberhof, Heimat bedeutet. In Jena, der Heimatstadt des NSU-Trios, begegnet Katty Salié der Autorin Jana Simon und Thomas Matczak, einem Protagonisten aus Simons aktuellem Reportageband “Unter Druck”. Der Jenaer Polizist erlebt die wachsende politische Polarisierung zwischen rechts und links hautnah mit.

Ein roter Faden von “aspekte – on tour: Thüringen” ist die deutsche Erinnerungskultur – zwischen Foto-Aktionen mit überlebenden Zeugen des Konzentrationslagers Buchenwald bis zum Nachbau des Holocaust-Mahnmals durch das Zentrum für Politische Schönheit im Vorgarten von AfD-Rechtsaußen Björn Höcke in Bornhagen im Eichsfeld.

Ansprechpartnerin: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030 – 2099-1096; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/aspekteontour

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/aspekte-2/

“aspekte” in der ZDFmediathek: https://zdf.de/kultur/aspekte

https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Till Kind
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/4330167
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de