POL-Bremerhaven: Fußgängerin übersehen

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-Bremerhaven: Fußgängerin übersehen

44 sec

Polizeimeldungen

13.08.2019 – 10:32

Polizei Bremerhaven

Bremerhaven (ots)

Am Abend des 12.08.2019 kam es im Ortsteil Grünhöfe zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin verletzt wurde. Gegen 22.30 Uhr befuhr ein Autofahrer die Straße Auf der Bult stadteinwärts. Am Fußgänger¬überweg kurz vor der Einmündung Boschstraße achtete der Fahrer nicht ausreichend auf eine Fußgängerin, die vor ihm auf dem Fußgängerüberweg gerade die Fahrbahn überquerte. Die ältere Frau lief zuvor auf dem südlichen Gehweg der Straße Auf der Bult und wollte die Straße in nördliche Richtung überqueren. Bei Dunkelheit und starkem Regen erkannte der Autofahrer (39) die Frau zu spät und es kam trotz Abbremsen zu einer Kollision, wobei die Fußgängerin zu Fall kam und sich bei dem Sturz an den Händen verletzte. Die 71-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Ralf Spörhase
Telefon: 0471/ 953 – 1403
E-Mail: r.spoerhase@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/134196/43473251 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)