POL-TUT: (Albstadt-Tailfingen) Auffahrunfall mit vier Beteiligten

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-TUT: (Albstadt-Tailfingen) Auffahrunfall mit vier Beteiligten

15 sec

Polizeimeldungen

14.08.2019 – 10:31

Polizeipräsidium Tuttlingen

Albstadt-Tailfingen (ots)

Am Dienstagnachmittag gegen 17.00 Uhr hat ein Auffahrunfall in der Hauptstraße fünf Leichtverletzte gefordert. Ein 28-jähriger Mann war aus Unachtsamkeit seinem Vordermann aufgefahren und hat diesen auf zwei Autos vor ihm aufgeschoben. Der Mann hatte zu spät erkannt, dass die Wagen vor ihm bremsten. Er, die 63-jährige Mercedesfahrerin vor ihm, die 44 Jahre alte Fahrerin des VW davor und zwei Insassen im voranfahrenden Mazda mussten aufgrund ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Skoda des Verursachers, sowie der Mercedes waren nach dem Unfall so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Insgesamt entstand ein Schaden von 32.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/43483591 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)