LPI-J: Pressebericht PI Weimar vom 14.08.2019

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

LPI-J: Pressebericht PI Weimar vom 14.08.2019

5 min

Polizeimeldungen

14.08.2019 – 11:00

Landespolizeiinspektion Jena

Weimar (ots)

Wut an Autos ausgelassen

In der Nacht zum Dienstag begab sich ein Unbekannter über den Zaun auf das Grundstück der Freien Waldorfschule. Hier trat er gegen die Tür des Neubaus der Schule. Einen Schaden richtete er zum Glück nicht an. Dieses Glück teilten aber leider die Halter von vier in der Gegend abgestellten Fahrzeugen nicht. Auch an diesen stellten die Beamten Fußabdrücke fest. An drei der Autos trat der unbekannte Täter einen Seitenspiegel ab. Personen, die in der Nacht im Bereich des Klosterweges oder Taubacher Straße Feststellungen gemacht haben, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, werden gebeten sich bei der Polizei Weimar zu melden. (03643 – 882-0)

Reinlicher Dieb

Fassungslos waren Mitarbeiter einer Praxis für Physiotherapie in der Ernst-Thälmann-Straße als sie feststellten, dass sie Opfer eines Diebstahls wurden. Ein Mann betrat die Praxis während der Öffnungszeiten und stahl aus dem WC den Seifenspender, einen Schlüssel und ein Herren-Deo. Bei dem Mann soll es sich nach Angaben der Mitarbeiterin um einen dunkelhäutigen, ca. 20-jährigen Mann mit Dreadlocks gehandelt haben. Allerdings verließ er die Praxis nach der Tat in unbekannte Richtung. Hinweise bitte an die Polizei Weimar.

Diebstahl aus Kanzlei

Ebenfalls einen Einbruch in ihre Räume bemerkte die Inhaberin einer Kanzlei in der Röhrstraße als sie am Dienstagmorgen zur Arbeit kam. Hier musste sie feststellen, dass die Räumlichkeiten und Schränke durchwühlt wurden. Auch ein in der Kanzlei weiter vermietetes Büro wurde aufgebrochen und durchwühlt. In Summe mussten die Geschädigten Verluste mehrerer Notebooks, eines Kartenlesegerätes, einer ec-Karte, Bargeld, eines iPads, eines Surfaces, einer Fritz!Box, eines Beamers, mehrerer Diktiergeräte und weiterer digitaler Karten im Gesamtwert von ca. 6.000 Euro hinnehmen. Zutritt verschaffte sich der oder die unbekannten Täter durch die Haupteingangstür, welche aufgehebelt wurde.

Verfolgungsfahrt

Kurz vor Mitternacht sollte in Gelmeroda eine Simson und ihr Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Das Fahrzeug war für seine Bauart doch sehr zügig unterwegs. Der Verdacht, dass etwas nicht stimmte erhärtete sich, als der Mopedfahrer die Anhaltesignale ignorierte, noch mehr Gas gab und vor den Polizeibeamten flüchtete. Zum Verhängnis wurde ihm leider ein Feldweg in der Nähe von Niedergrunstedt. Hier übersah er eine Kurve und stürzte. Zum Glück verletzte er sich nicht, was man von seinem Moped nicht behaupten konnte. Wie sich heraus stellte, hat der 19-jährige Fahrer die Simson soweit manipuliert, dass diese nun Höchstgeschwindigkeiten von 100 km/h fährt. Dumm nur, dass ihm seine Bastlertätigkeiten mehrere Anzeigen einbringen. So hat er für dieses Gefährt nicht die entsprechende Fahrerlaubnis. Außerdem war das angebrachte Versicherungskennzeichen auf ein anderes Kleinkraftrad ausgegeben.

Polizei sucht Zeugen

Bereits am 29. Juli ereignete sich zwischen Ettersburg und Hottelstedt ein Unfall, bei dem der Fahrer eines Pkw Reanult (58) leicht verletzt wurde. Der Mann befuhr am Vormittag die Ortsverbindungsstraße in Richtung Hottelstedt. Ca. einen Kilometer vor der Ortslage lag im Bereich einer Steigung nach einer Rechtskurve eine Holzpalette halb auf der Fahrbahn. Aufgrund von Gegenverkehr konnte der Mann der Palette nicht ausweichen und überfuhr diese. Hierdurch verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zur Sache oder dem, der die Palette verloren hat, machen können.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/43484221 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)