POL-FR: Freiburg-Altstadt: Zeugenaufruf nach Raub beim Platz der Alten Synagoge

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-FR: Freiburg-Altstadt: Zeugenaufruf nach Raub beim Platz der Alten Synagoge

32 sec

Polizeimeldungen

16.08.2019 – 07:07

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Die Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Täter, der am frühen Freitagmorgen, 16.08.2019, gegen 2.35 Uhr, im Bereich des Platzes der Alten Synagoge einen Raub begangen haben soll.

Der Geschädigte, ein 34-jähriger tunesischer Staatsbürger, sei auf dem Weg in Richtung Straßenbahn am Stadttheater gewesen, als ein Unbekannter versucht hätte, ihm sein Smartphone aus der Hand zu reißen. Nach kurzer Gegenwehr habe der Täter den Geschädigten mit einem Messer verletzt, das Smartphone genommen und sich in unbekannte Richtung entfernt.

Eine Beschreibung des Täters liegt nicht vor. Laut Angaben des Geschädigten habe er Arabisch gesprochen.

Zeugenaufruf: Wer hat das Tatgeschehen beobachtet? Wer kann Hinweise zum gesuchten Täter geben? Zeugen können sich rund um die Uhr an den Kriminaldauerdienst wenden (Tel. 0761 882-5777).

jc

Medienrückfragen bitte an:
Jerry Clark
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1016
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/43500361 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)